Zum Inhalt wechseln


Foto

Office Lizenzierung auf Terminalserver


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
58 Antworten in diesem Thema

#1 Uwe82

Uwe82

    Junior Member

  • 73 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 07:06

Ich habe eine relativ komplexe Struktur hier bei jemandem vorgefunden, der Office 2000 einsetzt und auf Office 2007 wechseln will. Die Arbeitsstationen sind ja kein Problem.

Es gibt jetzt aber noch eine TS-Farm und einen Citrix-Server. Die Außenstellen verbinden sich per Thin Clients mit der TS-Farm, wo Office Standard drauf soll. Auf den Citrix soll Office Pro drauf.

Dieser Citrix wird dann von den Leuten verwendet, die in der Firma Office Pro bereits haben und teilweise auch wieder per Thin Clients von zu Hause arbeiten. Und jetzt kommts: Diese verbinden sich auf die TS-Farm (Erinnere: Office Standard) und gehen dann weiter zum Citrix-Server.

Jetzt ist ja die Office-Lizenz eine Gerätelizenz, wie mir gesagt wurde. D.h. hieße ja, so ein TeleArbeiter bräuchte 3 Lizenzen:

- 1x für seine Arbeitsstation Office Pro
- 1x für die TS-Farm eine Office Std. (auch wenn er sie nicht nutzt)
- 1x für den Citrix Server Office Pro.

Das wäre natürlich eine ziemlich Geldvernichtung. Ist das wirklich so?
Passed: 630,290,291,284,294,620,648,293,298,285,643,647,631
Next: ?
Certs: MCTS (5x), MCT, MCSE+M 2003, MCITP-EA

#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.334 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 07:16

Moin,

formell mag das durchaus sein (dazu äußern sich vermutlich noch andere). Unabhängig davon klingt mir das aber nach einer Struktur, die dringend bereinigt werden sollte.

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 Uwe82

Uwe82

    Junior Member

  • 73 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 07:36

formell mag das durchaus sein (dazu äußern sich vermutlich noch andere). Unabhängig davon klingt mir das aber nach einer Struktur, die dringend bereinigt werden sollte.


Korrekt und das werde ich auch so empfehlen. Aber zum jetzigen Zeitpunkt müssen die Kosten für die bestehende Umgebung angeschaut werden.
Passed: 630,290,291,284,294,620,648,293,298,285,643,647,631
Next: ?
Certs: MCTS (5x), MCT, MCSE+M 2003, MCITP-EA

#4 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 09:22

Jetzt ist ja die Office-Lizenz eine Gerätelizenz, wie mir gesagt wurde. D.h. hieße ja, so ein TeleArbeiter bräuchte 3 Lizenzen:

- 1x für seine Arbeitsstation Office Pro
- 1x für die TS-Farm eine Office Std. (auch wenn er sie nicht nutzt)
- 1x für den Citrix Server Office Pro.

Das wäre natürlich eine ziemlich Geldvernichtung. Ist das wirklich so?


Mit wie vielen Geräten (Pd.s, Notebooks, PDA, etc.) greift der Mitarbeiter denn auf die Terminalserver zu?
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#5 Uwe82

Uwe82

    Junior Member

  • 73 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 10:42

Nur mit einem Thin Client von zu Hause aus. Ansonsten hat er ja im Büro einen eigenen Rechner mit installiertem Office.
Passed: 630,290,291,284,294,620,648,293,298,285,643,647,631
Next: ?
Certs: MCTS (5x), MCT, MCSE+M 2003, MCITP-EA

#6 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 11:11

Und jeder greift sowohl auf den Windows TS, als auch auf den Citrix TS zu und nutzt das dort bereitgestellte Office?
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#7 Uwe82

Uwe82

    Junior Member

  • 73 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 11:30

Nein, die die nur Standard-Office haben, greifen nur auf den Windows-TS zu. Die die jedoch Pro haben, greifen auf den Windows-TS zu und gehen davon weiter zum Citrix-TS. Komplizierte Sache, aber die haben das hier so aufgebaut, wahrscheinlich wollten die den Citrix nicht nach außen veröffentlichen. Keine Ahnung ...
Passed: 630,290,291,284,294,620,648,293,298,285,643,647,631
Next: ?
Certs: MCTS (5x), MCT, MCSE+M 2003, MCITP-EA

#8 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 11:36

Können diejenigen, welche über den Windows TS auf den Citrix TS zugreifen dort das Office Standard starten?
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#9 Uwe82

Uwe82

    Junior Member

  • 73 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 11:43

Ich gehe mal davon aus.
Passed: 630,290,291,284,294,620,648,293,298,285,643,647,631
Next: ?
Certs: MCTS (5x), MCT, MCSE+M 2003, MCITP-EA

#10 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 12:35

Dann brauchst du für jedes Gerät (PC, ThinClient, etc.) der nur auf den Citrix TS zugreift (ohne auf den Windows TS zuzugreifen) eine Office pro Lizenz (und zwar exakt die gleiche welche auf dem Citrix Server installiert ist und genutzt wird) und für die welche auf den Windows TS und darüber auf den Citrix TS zugreifen, je eine Office pro Lizenz (und zwar exakt die gleiche welche auf dem Citrix Server installiert ist und genutzt wird) UND eine Office standard Lizenz (und zwar exakt die gleiche welche auf dem Windows TS Server installiert ist und genutzt wird).

Diese Lizenz darf auch lokal genutzt werden da ja das Gerät lizenziert ist und dabei egal ist ob die Nutzung von der lokalen festplatte, oder der Festplatte des TS kommt. Relevant ist dass das gerät auf dem genutzt wird eine Lizenz der genutzten Software hat.

Ich empfehle auf allen TS Servern dieselbe Office version auszuliefern da sonst die Lizenzierung der Clients tatsächlich einer sinnlosen Geldvernichtung gleich käme.

zudem hat Nils vollkommen recht wenn er empfiehlt als erstes mal die Struktur in ordnung zu bringen.

ich sehe hier deutlichen Handlungsbedarf mit der Geschäftsleitung erst einmal ein tragfähiges Konzept, auf Basis deren Geschäftsplanung für die kommenden drei bis fünf Jahre zu machen.
Basieren darauf soll und muss dann die IT Infrastruktur angepasst und bereinigt werden.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#11 Uwe82

Uwe82

    Junior Member

  • 73 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 13:00

Ja, hab das mal nachgerechnet, alle auf Professional Plus zu hieven wäre deutlich günstiger, als dieser Mischmasch. Am Besten wäre es natürlich, wenn der Citrix direkt erreichbar wäre. Da muss ich die Leute hier nochmal erwischen, eventuell gibt es ja gute Gründe für diese Konstellation.

Danke jedenfalls für diese ausführliche Antwort!
Passed: 630,290,291,284,294,620,648,293,298,285,643,647,631
Next: ?
Certs: MCTS (5x), MCT, MCSE+M 2003, MCITP-EA

#12 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 14:18

Wenn du auf beiden TS (Citrix und Windows) dieselben Office Version hast brauchst du auch nur diese als Lizenz für die zugreifenden Clients!
Die zwei Lizenzen für bestimmt eClients die ich oben nannte sind nur deshalb notwendig weil zwei verschiedene Office Pakete genutzt werdne können.

Achte auch darauf dass auf dem Terminalserver nur Volumenlizenzen installiert werden dürfen und können. Mit OEM/SB Lizenzen zu kalkulieren geht hier folglich nicht.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#13 Uwe82

Uwe82

    Junior Member

  • 73 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 14:28

Wenn du auf beiden TS (Citrix und Windows) dieselben Office Version hast brauchst du auch nur diese als Lizenz für die zugreifenden Clients!
Die zwei Lizenzen für bestimmt eClients die ich oben nannte sind nur deshalb notwendig weil zwei verschiedene Office Pakete genutzt werdne können.

Ja, für die Mitarbeiter, die Telearbeit betreiben, brauche ich dann ja nur 2 Office Pro Lizenzen. Eine für Ihren Computer in der Firma und einen für den Thin Client zu Hause. Das ist mir nun klar, deswegen spart man ja. Sonst wäre das ja für die Katz ;)

Achte auch darauf dass auf dem Terminalserver nur Volumenlizenzen installiert werden dürfen und können. Mit OEM/SB Lizenzen zu kalkulieren geht hier folglich nicht.

Yapp, deswegen muss es ja auch gleich die Professional Plus sein, die normale gibts ja nicht mit Open NL.
Passed: 630,290,291,284,294,620,648,293,298,285,643,647,631
Next: ?
Certs: MCTS (5x), MCT, MCSE+M 2003, MCITP-EA

#14 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 11. September 2008 - 15:00

Klasse, dann ist die Mars***richtung ja klar. ;)
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#15 Uwe82

Uwe82

    Junior Member

  • 73 Beiträge

 

Geschrieben 12. September 2008 - 11:44

Ja, sie wäre eigentlich klar. Aber einer der IT-Mitarbeiter hat ein Angebot von einem Lieferanten eingeholt (groß und bekannt, ich nenn hier jetzt trotzdem mal keinen Namen) und laut diesem benötigt der Mitarbeiter mit Office Pro an seinem Arbeitsplatz keine weitere Lizenz, auch wenn er per Thin Client von zu Hause auf den Citrix-Server zugreift. Also in dem Fall eine Lizenzierung pro Benutzer und nich pro Gerät ...

Naja, das lässt man sich hier nun schriftlich geben und dann passt das auch so. Umbauarbeiten an den TS sind sowieso nicht gewollt *g*.
Passed: 630,290,291,284,294,620,648,293,298,285,643,647,631
Next: ?
Certs: MCTS (5x), MCT, MCSE+M 2003, MCITP-EA