Zum Inhalt wechseln


Foto

PowerShell Script Remote ausführen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#16 Velius

Velius

    Expert Member

  • 5.645 Beiträge

 

Geschrieben 14. Mai 2008 - 12:42

Ja, meiner Meinung nach geht es, aber nur wenn die PowerShell auf dem Zielsystem installiert ist und psexec verwendet wird. Sonst fällt mir keine andere Lösung dazu ein.

#17 Iceman75

Iceman75

    Gratulant

  • 470 Beiträge

 

Geschrieben 14. Mai 2008 - 13:09

alles klar. werde mal weiter suchen...

thx
IT-Systemberater (FI-SI)

#18 olc

olc

    Expert Member

  • 3.980 Beiträge

 

Geschrieben 14. Mai 2008 - 20:17

Hallo,

Habe das mit dem UNC Pfad ausprobiert aber das will auch nicht klappen.

psexec \\pc007 new-item c:\Teste -itemtype directory


Nein, ich habe das anders gemeint: Versuche es in der Form (habe das jetzt gerade nur gegen den \\localhost getestet, damit funktioniert es):
new-item \\pc007\c$\Test -itemType directory

Ich gehe einmal davon aus, daß Du administrative Rechte auf den Zielsystemen hast. Falls nicht, kannst Du über den Parameter "-Credentials" auch alternative Benutzernamen und Kennwörter angeben (interaktiv).

Viele Grüße
olc
"Mit dem Wissen wächst der Zweifel." (Johann Wolfgang von Goethe)

#19 Iceman75

Iceman75

    Gratulant

  • 470 Beiträge

 

Geschrieben 15. Mai 2008 - 07:47

Müßte es nicht folgendermaßen aussehen????

new-item \\pcoo7\c$ -name Test -itemtype directory

P.S: Wie funzt das mit den credentials?? Noch nie gemacht

Thx
IT-Systemberater (FI-SI)

#20 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.094 Beiträge

 

Geschrieben 15. Mai 2008 - 14:33

P.S: Wie funzt das mit den credentials?? Noch nie gemacht


Wie wärs mit psexec /? in der Comandline? Dann werden die Parameter ausgegeben.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#21 olc

olc

    Expert Member

  • 3.980 Beiträge

 

Geschrieben 15. Mai 2008 - 16:53

Müßte es nicht folgendermaßen aussehen????

new-item \\pcoo7\c$ -name Test -itemtype directory


Nein, "muß" es nicht. Aber kann. Es hat Dich jedoch sicherlich mehr Zeit gekostet hier zu posten, als es einfach kurz selbst zu probieren... ;)

P.S: Wie funzt das mit den credentials?? Noch nie gemacht


Auch das hätte Dich ca. 10 Sekunden Testzeit gekostet. Kleine Korrektur: "-Credential" ohne "s" am Ende. War mein Fehler.

Wie wärs mit psexec /? in der Comandline? Dann werden die Parameter ausgegeben.


Nein, in diesem Fall war das PowerShell Kommando gemeint. Grundsätzlich jedoch FULL ACK.

Funktionsweise herauszufinden mit:
Get-Help New-Item -full

Viele Grüße
olc
"Mit dem Wissen wächst der Zweifel." (Johann Wolfgang von Goethe)