Zum Inhalt wechseln


Foto

VMware anstatt Hardware?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#16 blub

blub

    Moderator

  • 7.605 Beiträge

 

Geschrieben 29. Oktober 2003 - 18:58

Hallo Bronto
Vor kurzem ist bei MS das Betaprogramm für VirtualPC gestartet. Du kannst versuchen dich zu bewerben, dann bekommst du die BetaVersion umsonst. Mir gefällt die jedenfalls recht gut.

cu
blub

#17 Bronto2k

Bronto2k

    Member

  • 279 Beiträge

 

Geschrieben 29. Oktober 2003 - 19:23

Aha, werds mal probieren aber ob das VMWare toppen kann ? Ich bin glaube ich schon wunschlos glücklich :-)

#18 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.990 Beiträge

 

Geschrieben 29. Oktober 2003 - 19:31

VirtualPC (http://www.connectix...pcw_online.html) wird bald einen Vorteil auf Windows-Systemen haben - es kommt inzwischen -schon länger- auch von MS:

http://zdnet.com.com...104-985149.html
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#19 real_tarantoga

real_tarantoga

    Expert Member

  • 2.218 Beiträge

 

Geschrieben 29. Oktober 2003 - 19:31

@blub - wo? würde mich auch interessieren. also, nochmal geld für virtualpc will ich eigentlich nicht zum fenster rauskicken. aber gerne mal sehen :)

dumme antworten sind rein zufällig und auf einen fehler in der speicherverwaltung zurückzuführen
 


#20 sega2003

sega2003

    Newbie

  • 44 Beiträge

 

Geschrieben 29. Oktober 2003 - 20:13

alle vorigen Threads stimmen zu 100%.

VMware ist ein cooles Ding und spart viel Client/Serverhardware.

Auch die 'verbotenen' IO-Zugriffe unter W2K/W2K3 sind mit
VMware möglich.

Entwickle einige C# Projekte mit direktem IO-Zugriff auf LPT oder Serielle Schnittstelle, die ich so mit VMware vorchecken kann.

Also nur zu empfehlen !

bye,
sega2003

#21 blub

blub

    Moderator

  • 7.605 Beiträge

 

Geschrieben 29. Oktober 2003 - 20:17

Hi,
Ich bin seit letzter Woche im VirtualPC Programm und schon ein bischen länger bei VirtualServer.

Bewerben kann man sich unter www.betaplace.com .

Man sollte halt nicht grad untertreiben, wenn man schreibt, wieviele PCs/ Server man administriert und welche Betriebssysteme man testen möchte :-)

cu
blub

#22 real_tarantoga

real_tarantoga

    Expert Member

  • 2.218 Beiträge

 

Geschrieben 29. Oktober 2003 - 20:19

danke :)

dumme antworten sind rein zufällig und auf einen fehler in der speicherverwaltung zurückzuführen
 


#23 blub

blub

    Moderator

  • 7.605 Beiträge

 

Geschrieben 30. Oktober 2003 - 12:13

Bei VirtualPC kann man u.a. die CPU-Time für die einzelnen Maschinen priorisieren. Das geht bei VMWARE erst ab der Serverversion.
Von daher schon ned schlecht

cu
blub

#24 Der_Ernst

Der_Ernst

    Newbie

  • 30 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2003 - 11:47

In der hoffnung, das ich jetzt nicht irgendwas überlesen habe :

Kann ich eine Testumgebung (DomänenServer etc.) komplett
virtuell erstellen, ohne meine Netzwerkkarte im Host an ein physikalisches Netzwerk angeschlossen zu haben.
Wäre nämlich die optimale Trainingsmethode für meinen MCSE Track. So brauch ich "nur" einen leistungsstarken PC, der nicht in einem physikalischen Netzwerk hängt, und mir eine Komlpette Netzwerkumgebung immuliert ?

#25 grizzly999

grizzly999

    Board Veteran

  • 17.691 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2003 - 11:51

Jaein. Das Fehlen des Netzwerkkabels macht immer ein Probelm, aber es reicht, wenn es nur an einen Hub oder Switch angeschlossen wird, wo sonst auch niemand dranhängen muss. Dann geht das aber wunderbar mit dem "fetten" PC. Habe so schon ganze Migrationsszenarienmit 6 PCs unter VMWare gemacht.


grizzly999
MVP [Windows Server - Directory Services]
www.ServerHowTo.de -Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!

#26 Der_Ernst

Der_Ernst

    Newbie

  • 30 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2003 - 11:57

...na ein Hub oder Switch sollte ja nicht das Problem sein.
Klasse ! Danke für die Prompe Antwort !

Wir haben VirtualPC in der Firma. Sofern es damit nicht geht, muss ich nur noch meine Chef davon überzeugen VMWare zu kaufen ! ;)

#27 real_tarantoga

real_tarantoga

    Expert Member

  • 2.218 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2003 - 15:38

hab jetzt mal bei microsoft die trial von "connectix virtual pc 5" gesaugt. unterscheidet die sich sehr von der "microsoft virtual pc 2004" ???

gruss, r_t

dumme antworten sind rein zufällig und auf einen fehler in der speicherverwaltung zurückzuführen
 


#28 Der_Ernst

Der_Ernst

    Newbie

  • 30 Beiträge

 

Geschrieben 13. November 2003 - 11:34

Wie sieht es bei VMWare mit Dualmonitoring aus?
In der Firma nutzen wir Connectix VirtualPC.
Auf einem Monitor Host, und auf dem anderen Guest.
Ist der Guest PC im Vollbild, und man fokussiert etwas im
Host Bereich , wird das GuestPC Fenster minimiert.
Das nervt irgendwie.
Gibt es diese Problematik bei VMWare auch...?

#29 Der_Ernst

Der_Ernst

    Newbie

  • 30 Beiträge

 

Geschrieben 13. November 2003 - 14:59

Hat sich wohl geklärt !

Lt. VMWare KB wird Dualmonitoring nicht unterstützt !