Jump to content
Sign in to follow this  
Teka

Schreibschutz, NT, W2K, XP

Recommended Posts

Hallo Windows-Freunde,

 

habe mal wieder etwas entdeckt für dass ich keine Erklärung finde. Wir haben Excel-Dateien die unter XP erzeugt wurden auf einem W2K Server abgelegt und mit mit Schreibschutz versehen. Jetzt können unsere XP-User den Schreibschutz wirklich nicht umgehen, hier wirkt er voll. Aber unsere alten 4- 6 NT User haben die Möglichkeit den Schreibschutz aufzuheben und die Datei zu veränderen. W2K User habe ich nicht probiert.

Es wird zwar gesagt " Sie sollten den Schreibschutz beibehalten", aber man kann auch mit "nein" antworten und schon geht alles.

Hat jemand eine Idee dazu?

 

Danke schon mal , und Gruss Teka

Share this post


Link to post

Hi.

 

Wenn für die Excel-Dateien auf dem Server definitiv nur Leserechte bestehen (NTFS-Rechte und Freigabe-Rechte), sollte der Schutz ausreichen. Es sei denn, die NT-User haben mehr Rechte als die anderen.:wink2:

 

Damian

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...