Jump to content
Sign in to follow this  
Superstruppi

Exchange 2003 PRIV.EDB mit Veritas Backup Exec 9.1 via Umleitung wiederherstellen???!

Recommended Posts

Hallo!

 

Einer unserer Benutzer hat versehentlicherweise sein Postfach zerstört und/oder zuviel gelöscht. Leider sichern wir täglich nur mit Datenbank-Vollsicherung des Veritas BackupExec Exchange Agents.

 

Ich möchte nun Zugriff auf die PRIV.EDB der letzten Vollsicherung, ohne die gesamte Datenbank über die aktuelle wiederherzustellen. Das muss doch irgendwie gehen, oder? Leider finde ich nur die Option - Umleitung zu anderem Server oder so.

 

Hat das schon jemand von euch gemacht, bzw. wie krieg ich aus den Bändern die priv.edb raus. Zum Öffnen dieser Datenbank hätte ich schon ein Programm.

 

Oder gibts noch andere Möglichkeiten, nur ein Postfach mit einer Exchange-Gesamtsicherung wiederherzustellen???

 

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

 

Besten Dank und viele Grüße,

Mario.

Share this post


Link to post

Hallo!

 

danke!

ich konnte das problem einfacher lösen, indem der benutzer im outlook die gelöschten Datein mittels Menü->Extras->Gelöschte Elemente wiederherstellen wiederkriegen konnte. Exchange speichert die ja für 7 Tage (einstellbar). Toll!

Werde aber jeden Sonntag eine Bricklevel Sicherung durchführen.

 

Besten Dank und viele Grüße,

Mario.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...