Jump to content

XP-Rechner bleibt stehen bzw. hängt sich auf


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

mein Rechner mit XP-Prof funktionierte bisher problemlos und wird eigentlich nie ausgeschaltet.

 

Seit einigen Tagen ist der Rechner morgens immer aufgehangen bzw, stehen geblieben.

D.h., der Bildschirm zeigt noch den desktop oder das zuletzt laufende Programm, aber der Rechner scheint zu stehen und nimmt auch keine Tastatur- oder Mausbefehle mehr an.

 

Es geht nur noch ein Reset.

 

Tune-up-utilities mit registry-Prüfungen haben keine Veränderung gebracht.

 

Mein Rechner läuft problemlos 30 min oder mal 2 Stunden und bleibt dann einfach stehen, egal welche Anwendung gerade oder zuletzt gelaufen ist, ob überhaupt Anwendungen laufen oder geöffnet sind, oder ob der Rechner nach Neustart erstmal ohne Eingabe oder händischen Programmstart blieb.

 

Wer hat eine Idee, wie ich an dieses Problem herangehen sollte bzw. welche Tools ich zur Rechnerprüfung einsetzen könnte?

Gibt es unter XP irgendwo eine Aufzeichnung, was in welcher Reihenfolge bearbeitet wurde um festzustellen, wovon der Hänger ausgelöst wird?

 

Danke für Eure Mühe.

Schlesko

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...