Jump to content
Sign in to follow this  
Joe

mehrfache Netzwerkeinstellungen mit Win2000/XP

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

bei uns taucht immer öfter das Problem auf, dass sich Benutzer in unterschiedliche Netzwerke einwählen/anmelden müssen. Da dort unterschiedliche Netzwerkeinstellungen gelten, wäre es optimal, wenn man beim Start von Windows 2000/XP die jeweilige Netzwerkeinstellung wählen könnte. Z.B.:

 

Konfiguration 1:

IP-Adresse: 10.0.0.2

Subnet: 255.255.255.0

Gateway 10.0.0.67

DNS: 10.0.0.68

WINS: 10.0.0.68

 

Konfiguration 2:

IP-Adresse: per DHCP

Gateway per DHCP

DNS: per DHCP

 

usw.

 

Gibt es dafür eine kostengünstige Möglichkeit?

 

Gruss

 

Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei 2 notwendigen Einstellungen doch recht einfach: Einmal DHCP Konfig und in den erweiterten Einstellungen dann die fixed IP etc. in der "Alternativen Konfiguration" einstellen. Evtl. zur Sicherheit die APIPA in der Registry abschalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei 2 notwendigen Einstellungen doch recht einfach: Einmal DHCP Konfig und in den erweiterten Einstellungen dann die fixed IP etc. in der "Alternativen Konfiguration" einstellen. Evtl. zur Sicherheit die APIPA in der Registry abschalten.

Du hast vergessen zu erwähnen, dass es das Feature erst ab XP gibt.

 

Ansonsten gibt es nur Möglichkeiten, das nach einer Benutzeranmeldung zu regeln, per Script z.B., wobei man dazu bei 2000 loakler Admin sein muss.

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Share on other sites

MobileNetSwitch hört sich interessant an... Es geht natürlich nicht nur um 2 Konfigurationen. Das war nur ein Beispiel.

 

Ist das Scripting bei Win2000&XP möglich? Mit welchem Kommando lässt sich hier die IP-Adresse setzen?

 

Gruss

 

Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

habe es so gemacht:

ja. da bin ich bei.

beim admin starte ich nun eine batchdatei uber HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run.

setgatway.bat

"@echo off

netsh interface ip set address "LAN-Verbindung" static 192.168.0.10 255.255.255.0 192.168.0.1 1"

 

und wen der benutzer startet wird eine andere batchdatei über run gestartet.

resetgatway.bat

"@echo off

netsh interface ip set address "LAN-Verbindung" static 192.168.0.10 255.255.255.0 192.168.0.10 1 "

......

http://www.mcseboard.de/showthread.php?t=79048&page=2&pp=10&highlight=netsh

 

netsh interface ip set address "<connection name>" static <ip_address>

<netmask> <gateway> <metric>

 

 

mfg schotte

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...