Jump to content
Sign in to follow this  
marcel-stein

exmerge postfach in pst datei

Recommended Posts

hallo!

 

ich möchte das postfach eines benutzers in eine pst datei exportieren!

in der exmerge.log steht

Using attribute 'PR_MESSAGE_DELIVERY_TIME' for date operations.

[20:03:33] Merging data into target store. The program will copy only those messages that do not exist in the target store.

[20:03:33] Associated folder data will NOT be copied to the target store.

[20:03:33] Using 'German' (0x407) as the default locale (Code page 1252)

[20:03:33] All mailboxes will be processed, regardless of locale

[20:03:33] Using last logon locale for all mailboxes, if possible

[20:03:33] Initializing worker thread (Thread0)

[20:03:33] Copying data from mailbox 'Marcel Stein' ('MARCEL') on Server 'SERVER' to file 'C:\MARCEL.PST'.

[20:03:33] Store 'MSPST MS' was not opened.

[20:03:33] Errors encountered. Copy process aborted for mailbox 'Marcel Stein' ('MARCEL').

[20:03:34] Number of items copied from the source store for all mailboxes processed: 0

[20:03:34] Total number of folders processed in the source store: 0

[20:03:34] 0 mailboxes successfully processed. 1 mailboxes were not successfully processed. 0 non-fatal errors encountered.

[20:03:34] Process completion time: 00:00:00

 

das "Store 'MSPST MS' was not opened." ist wohl die fehlermeldung!

hat jemand das audh schon mal gehabt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi !

Wichtig ist die Anpassung auf die deutschen Folderbezeichnungen.

In der exmerge.ini sollten folgende Abschnitte enthalten sein:

 

[Exmerge]
LocalisedExchangeServerServiceName=Microsoft Exchange-Nachrichtenspeicher
LocalisedPersonalFoldersServiceName=Persönliche Ordner


[Folder Name Mappings]
Inbox = Posteingang
Deleted Items = Gelöschte Objekte
Sent Items = Gesendete Objekte
Outbox =  Postausgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi !

Wichtig ist die Anpassung auf die deutschen Folderbezeichnungen.

In der exmerge.ini sollten folgende Abschnitte enthalten sein:

 

[Exmerge]
LocalisedExchangeServerServiceName=Microsoft Exchange-Nachrichtenspeicher
LocalisedPersonalFoldersServiceName=Persönliche Ordner


[Folder Name Mappings]
Inbox = Posteingang
Deleted Items = Gelöschte Objekte
Sent Items = Gesendete Objekte
Outbox =  Postausgang

 

so hat es geklappt!

 

kann ich nun die version von exchange 2003 auch unter 2000 benutzen oder gibt es für exchange 2000 auch eine version von exmerge, bekomm ich eigentlich auch andere sachen wie adressbücher so auf den anderen server?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

- Exmerge dient ausschließlich zum Export der Benutzerpostfächer.

- die Version für Exchange 2000 und 2003 ist gleich

- öffentliche Postfächer musst du über den Umweg Outlook exportieren. Öffentliches Postfach in Benutzerfostfach verschieben und dann exportieren

- Adresslisten werden aus dem AD generiert, und werden daher auf dem neuen Exchange sowieso automatisch erzeugt. Sollte irgendwelche speziellen Adressbücher vorhanden sein, dann sind die auf dem neuen Exchange wieder anzulegen

- was nicht exportiert werden kann sind die Systemordner wie Free/Busy usw.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

... wobei ich die Erfahrung gemacht habe, bei Exmerge (Version des 2003er) kann es zu sehr seltsamen Problemen kommen an Ex2000-Servern:

 

- interaktiv funktioniert alles bestens, im Batchmodus (mit den gleichen Einstellungen geht garnichts - kein Zugriff auf die Postfächer)

 

oder (an einem anderen Server)

 

- interaktiv läuft alles ohne Probleme, im Batchmodus können genau 113 Postfächer exportiert werden, ab dem 114. Eintrag in der mailbox.txt ist Ruhe - Logfile hat keine Fehler :shock: :confused:

 

Also unbedingt auf Vollständigkeit prüfen, auch wenn die LogFiles sauber sind ! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
... wobei ich die Erfahrung gemacht habe, bei Exmerge (Version des 2003er) kann es zu sehr seltsamen Problemen kommen an Ex2000-Servern:

 

- interaktiv funktioniert alles bestens, im Batchmodus (mit den gleichen Einstellungen geht garnichts - kein Zugriff auf die Postfächer)

 

oder (an einem anderen Server)

 

- interaktiv läuft alles ohne Probleme, im Batchmodus können genau 113 Postfächer exportiert werden, ab dem 114. Eintrag in der mailbox.txt ist Ruhe - Logfile hat keine Fehler :shock: :confused:

 

Also unbedingt auf Vollständigkeit prüfen, auch wenn die LogFiles sauber sind ! ;)

 

 

ist 113 postfächer immer so oder war es so bei dir?

was heißt bei dir interaktiv und batchmodus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

- interaktiv = grafische Oberfläche

- batchmodus = exmerge kann auch über die Kommandozeile gestartet werden. Viele Admins setzen Exmerge zur Datensicherung einzelner Postfächer ein.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Am einfachsten, in dem du den/die Antworten liest, die ich/andere geschrieben haben :cry:

 

Um mir einen weiteren Beitrag zu ersparen, es ist Beitrag #5, Zeile 3 und 4

 

Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi.

 

- Exmerge dient ausschließlich zum Export der Benutzerpostfächer.

- die Version für Exchange 2000 und 2003 ist gleich

- öffentliche Postfächer musst du über den Umweg Outlook exportieren. Öffentliches Postfach in Benutzerfostfach verschieben und dann exportieren

- Adresslisten werden aus dem AD generiert, und werden daher auf dem neuen Exchange sowieso automatisch erzeugt. Sollte irgendwelche speziellen Adressbücher vorhanden sein, dann sind die auf dem neuen Exchange wieder anzulegen

- was nicht exportiert werden kann sind die Systemordner wie Free/Busy usw.

 

LG Günther

 

der neue 2003 soll nicht als server in die 2000 domain integriert werden sondern seperat aufgebaut werden. der 2003 wird also nie in die ads informationen des 2000 kommen.

wie also die adressbücher rüber bringen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ist 113 postfächer immer so oder war es so bei dir?

Nein, es sind nicht immer 113 Postfächer. Wenn ich die Mails von vorigem Jahr über exmerge sicher (gleicher Server, gleiche Speichergruppe) , sind es 117.

 

Ich wollte damit nur sagen, dass man sich nicht auf die Logfiles verlassen sollte, auch wenn es so aussieht, als wäre alles ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...