Jump to content
Sign in to follow this  
slowjoe

Mapping und Berechtiung cachen

Recommended Posts

Hey folks,

 

hab da mal ne Frage:

Wo genau kann ich denn abschalten/ steuern, dass ich mich mit einer Freigabe verbinden kann ohne dass sich der Rechner meinen Namen merkt und all das auch noch ohne Neustart.

 

Ich connecte von einem Client aus (angemeldet als irgendeinnutzer aus der gruppe der domänenbenutzer) via

 

start ausführen \\server\freigabe,

 

dann werde ich ja nach Benutzernamen gefragt. Hier auth. ich mich als domäne\user und passwd.

Jetzt bin ich fertig, allerdings wird mein login ja irgendwo gespeichert, sprich wenn ich wech bin geht mein user hin und connected ebenso allerdings ohne, dass er nach namen oder passs gefragt wird.

Dieses Problem könnte man ja über Policies lösen und verteilen (soweit ich das verstanden hab), für den Fall das man sie findet. *lach*

 

Jetzt sind z.b. verschiedene Laufwerke auf den Clients gemappt. An eben diesen will ich nun auch über start ausführen connecten und zwar in einen unterordner eines bereits gemappten laufwerks, dann werde ich darauf hingewiesen, dass ich bereits verbunden bin mit einem anderen namen und mit dem aktuellen nicht die Berechtigungen habe.

 

Irgend eine Idee.

 

mfg

slow

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du Dich mit \\SERVER\FREIGABE verbindest, wird eine Session aufgebaut, die standardmässig nach einer Inaktivität von 15 Minuten (einstellbar) wieder getrennt wird. Sehen kannst Du diese Verbindung, wenn Du auf dem Server FSMGMT.MSC eingibst und dann auf Sitzungen klickst. Warum wirst Du nach Benutzername/Kennwort gefragt, wenn Du Dich mit einem Domänenkonto mit dem Server verbindest ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

 

zum ersten Problem einfach mal im explorer unter extras Netzlaufwerke trennen klicken! da ist jetzt auch ein eintrag zu deinem Laufwerk welches du über \\server\freigabe aufgerufen hast allerdings ohne Laufwerksbuchstabe. Dort trennen und die Login infos die du eingegeben hast sind auch weg!

 

Gruß

 

Dr.Kiffer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schätze, ich hab sein Problem gar nicht verstanden :D

edit: Hm, vielleicht doch. Wie oben schon erwähnt, kannst Du die Session auf dem Server sehen und trennen, auf dem Client mit NET SESSION ebenso. Du kannst natürlich auch das Laufwerk trennen, wie Dr. Kiffer gesagt hat, dann ist die Session auch beendet ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...