Jump to content

Veritas oder Win2003 Backup?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

kommt darauf an, wovon wir hier sprechen.

 

Geht es "nur" um normale Fileserver kann man ntbackup durchaus nehmen. Es hat zwar einige echte Nachteile:

- manchmal beendet es sich nicht sauber und bleibt als Prozeß zurück, so daß kein neues Backup gestartet werden kann

- offene Dateien werden nicht gesichert

- Logging ist suboptimal

 

Vorteil ist natürlich, das er dabei ist und man nichts investieren muß außer Zeit zum Skripten oder so.

 

Wenn es um komplexere Jobs wie Datenbanken oder Exchange (brick level backup geht m.W. nicht mit ntbackup) geht würde ich auf eine ausgereiftere Software vertrauen wollen. Welche ist dabei erstmal wurscht, kommt auf die Anforderungen an.

 

Es grüßt

 

MF

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...