Jump to content
Sign in to follow this  
TalonKarrde

Probleme über Probleme Server WIN 2k3

Recommended Posts

Hallo, stehe nun auch kurz vor nem Kollaps!

 

Kurze Vorgeschichte: Habe die ehrenvolle Aufgabe erhalten, ein vergurgtes

Server 2003 System zurechtzurücken, so nach dem Motto: Sie machen das schon!

 

Allerdings scheint mir das alles heftiger als vorher gedacht!

Also Problem 1:

Bei Überprüfung mit dcdiag bekomme ich mitgeteilt, das alles "passed" außer dem FSMO-Check (der anscheinend berühmte Fehler 1355)

Habe nun gegoogelt und gesucht, habe dann unter dem Snap-Inn Active- Directory Standorte und -Dienste geschaut. Server1 Fkos1 hat unter Eigenschaften den Eintrag GC aktiviert, der Server2 Fkos2 hatte dies auch aktiviert. Bei beiden wird unter Replizierung nur er selbst angezeigt, nicht der andere!? Ist das so richtig?

Desweiteren bleibt die Frage, wie ich feststellen kann, wer von beiden denn im Augenblick der primäre DC ist, über den DNS Eintrag "Betriebsmaster" wahrscheinlich nicht, da DNS und DC zwei paar Schuhe sind, oder?

Nun wurde, warum auch immer, der beide Server neu gestartet, nun funktioniert auch die Namensauflösung nicht mehr richtig! (Ich wars nicht)

Bei Ausführen von nslookup bekomme ich nur ein "Non-existing-Domain" zurück, egal ob ich die Server-Bezeichung oder die entsprechende IP eingebe (Also funzt doch weder das Forwarding noch die Reverse-Lookup-Zone).

Desweiteren sollten sich die Server replizieren, unter den DNS-Logs in den Zonen kann ich einen solchen Vorgang nicht finden...

Bei Server Fkos1 sind die Forward- als auch die Reverse Lookupzone primäre, in Active Directory gespeichert, bei Server Fkos 2 sind beide Zonen sekundär.

Probleme über Probleme und ein Anfänger mittendrin...

Anpingen geht aber ohne Probleme, sowohl Fkos1 als auch Fkos2.

 

Könnt ihr mir ein paar Hilfestellungen geben, damit ich in diesem Durcheinander besser durchsteige?

 

Danke an alle!

 

Gruß TalonKarrde

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurze Vorgeschichte: Habe die ehrenvolle Aufgabe erhalten, ein vergurgtes Server 2003 System zurechtzurücken, so nach dem Motto: Sie machen das schon!
Hallo,

 

und du hast hocherfreut dein Einverständnis erklärt; ohne Fachkenntnisse, in der Hoffnung, mit dem Forum lässt es sich richten? :)

 

Man hat dich also zum Admin gemacht, kannst du dich auf diese Tätigkeit voll konzentrieren oder sollst du das nebenbei machen, als so Nebenbei-Admin? Arbeitest du sonst in der Buchhaltung oder machst etwas Ähnliches?

 

Ist das System dir bekannt, bist du damit vertraut, kennst du die History davon?

 

Wer hat das Ding vergurkt, ist dieser jemand noch erreichbar, oder auf Nimmerwiedersehen verschwunden?

 

Wie sieht es mit deinen Kenntnissen aus? Hast du schon funktionierende Domänen gebaut und gewartet?

 

Verfügst du über Literatur zu dem Thema z.B. den Tierling oder Minasi?

 

Viel Erfolg wünsche ich.

 

Gruß

 

Edgar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und danke für die Antworten!

 

@lefg

Ich möchte das Forum nicht ausschlachten nach dem Motto: "Ihr macht das schon", eher war mein Ansinnen via Tips mir die Sache zu erarbeiten.

Als literarische Stütze habe ich von Addison-Wesley "Windows Server 2003" und natürlich google...

Die Historie ist mir nur soweit bekannt, das das System im August 2005 von Win2K Server auf Win2k3 Server migriert wurde (auch auf neue Hardware).

Von Anfang an scheint es mit der Replizierung nicht richtig funktioniert zu haben.

Also ich glaube, das eventuell ein Neu- Aufsetzten am sinnvollsten wäre?

 

Habe einen Kurs besucht mit dem Inhalt: das Aufsetzten eines Windows 2k Servers als DNS und DC, allerdings in sehr einfacher Form, Einbinden von Clients, Gruppenrichtlinien einrichten (rudimentär).

 

Desweiteren möchte ich mich noch nicht als Administrator bezeichnen--> bis dahin ist es noch ein weiter Weg...

Das aktuelle Problem ist natürlich anderer Größenordnung: 2 sich replizierende DC's, Verwaltung von 40 Clients, Replizierung des GC's, DNS-Replizierung....

 

Werde mir einmal die von Dir empfohlene Literatur näher ansehen!

 

Gruß

TalonKarrde

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich möchte das Forum nicht ausschlachten nach dem Motto: "Ihr macht das schon", eher war mein Ansinnen via Tips mir die Sache zu erarbeiten.
Hallo,

 

du hast den Smily hinter meinem Satz gesehen? Ich kenne solche Herausfordenungen.

 

Literatur hast du, die History ist bekannt, ohne Kenntnisse bist du wohl auch nicht.

Also ich glaube, das eventuell ein Neu- Aufsetzten am sinnvollsten wäre?Das aktuelle Problem ist natürlich anderer Größenordnung: 2 sich replizierende DC's, Verwaltung von 40 Clients, Replizierung des GC's, DNS-Replizierung....
Falls man mit einer Sanierung eines Gebäudes tatsächlich nicht weiterkommt, ist ein Einreissen und Neubauen eine Möglichkeit; nur, wo bleibt man während dieser Phase? Ist das in dem Fall in einem Zuge schaffbar, an einem Wochenende? Eine andere ist, Stück für Stück umzubauen.

 

Ich habe sowas (Stückelung) vor kurzem gemacht, eine normale Migration war nicht möglich. Die Sache dauerte und ging nicht ohne Blessuren und Betriebsstörungen ab. Allerdings war die Menge der Clients und das Drumrum etwas grösser und ich habe es allein gemacht.

 

Man sollte sich umsehen, ob es für die Umbauphase nicht einen oder eingige Helfer zur Unterstützung gibt.

 

Ansonsten muss man das Ding detailiert planen, auf keinen Fall einfach drauflosarbeiten! Die Mühe und Zeit dafür wird bei der Umsetzung mehrfach wieder eingespart.

 

Ich schliesse hier erstmal, wünsche viel Erfolg. Ich schaue mir deine Eröffnung nachher nochmals genauer an. Ansonsten empfehle ich dir, die von meinem geschätzten Kollegen IT-Home erbetenen Angaben zu senden.

 

Sei dir darüber im Klaren, Hilfestellungen hier stossen auf natürliche Grenzen. Wir können deine DCs nicht hören, nicht sehen ..... . Auch können wir nicht erkennen, was du nicht erkennst.

 

Ich möchte aber mal nachfragen, was ist das für eine Umgebung? Eine Schulungsumgebung, eine für die Verwaltung einer Einrichtung, die eines Dienstleistungs- oder Produktionsunternehmens? Welche Zeiten sind hinnehmbar bei Totalausfall oder Teilausfall?

 

Gruß

 

Edgar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde in der Eröffnung kein Wort über Einträge in der Ereignisanzeige. Ich bin der festen Überzeugung, es muss dort Fehlermeldungen geben hinsichtlich der FSMO-Rollen, wahrscheinlich auch zum GC und DNS.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Historie ist mir nur soweit bekannt, das das System im August 2005 von Win2K Server auf Win2k3 Server migriert wurde (auch auf neue Hardware).

Von Anfang an scheint es mit der Replizierung nicht richtig funktioniert zu haben.

Lief vorher alles richtig? Wird es dabei passiert sein?

 

Auch auf neue HW, wurde dabei ein DC aus der Domäne entfernt? Wie wurde der entfernt, einfach abgeschaltet? War das vieleicht der DC mit den FSMO-Rollen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Desweiteren bleibt die Frage, wie ich feststellen kann, wer von beiden denn im Augenblick der primäre DC ist,
Im SnapIn AD Benutzer und Computer, Eigenschaften der Domäne, Betriebsmaster sind die Angaben zu RID, PDC und Infrastrukturmaster zu finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo lefg!

Wie das Schicksal so spielt, bin ich seit gestern abend daheim--> Bein gebrochen!

Ich kann im Augenblick keinen Einträge posten da ich nicht am Server sitze!

Melde mich, wenn ich wieder fit bin!

Bis dahin werde ich die empfohlenen Lektüren durcharbeiten!

 

Danke für eure Geduld!

 

Gruss

TalonKarrde

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...