Jump to content
Sign in to follow this  
Casper

TSWEB Problem

Recommended Posts

Hi Leute,

 

habe ein kleines Problem mit der TSWeb Verbindung.

Habe 2 2003 Server am laufen. Der erste Server hat Exchange und alle AD Funktionen, der zweite Server dient als Terminalserver.

 

Auf dem ersten Server habe ich einen IIS laufen auf dem OWA und TSWEB verfügbar ist. Die Intranet Seite ist über Port 80 erreichbar. Den Port leite ich vom Router direkt auf den Server weiter.

 

Soweit alles klar...

 

Hab ne kleine Intranet Seite gebastelt über die ich durch anklicken eines Links auf die OWA Seite komme. Ein zweiter Link soll mir den RDP Client öffnen (TSWEB). Der Client öffnet sich auch, nur wenn ich die IP des Servers eingebe auf den ich verbinden will (in dem Fall der Terminalserver) wird keine Verbindung aufgebaut.

 

Komischerweise geht es aber wenn ich im LAN selbst die Intranetseite aufrufe und den TSWEB Client benutze. Das Problem besteht nur wenn ich vom WAN aus zugreifen.

 

Müssen für diese Funktion noch irgendwelche Ports weitergeleitet werden, oder muss sonst noch irgendwo was umgestellt / freigegeben werden?

 

cu

Casper

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn du 3389 auf der FW offen hast und dirket zum zielrechner weiterleitest kannst du mal zu testzwecken von einem remote client aus versuchen direkt eine RDP session aufzubauen um die verbindung als solches zu testen.

 

ich weis das ist nicht das was du willst aber es ist mal ein ansatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ne das gleiche habe ich mir auch schon gedacht und auch schon ausprobiert. wenn ich den port auf den server forwarde komme ich auch problemlos mit dem rdp client drauf. nur tsweb funzt eben net. dachte auch erst dass es daran liegt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

es ist mir eigentlich schon klar worum es geht. du machst die intranet anwendung auf. also bist du ja schon im lokalen netz. dann bräuchtest du 3389 eigentlich nicht. dennoch wird die anwendung gestartet aber nicht wirklich ausgeführt!?

 

hast du eine fehlermeldung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn Du den Client händisch ausführst und dort die externe IP-Adresse angibst, kommst Du dann rauf ?

 

ja klar, dann funktioniert es - sofern die forwarding regel für 3389 noch aktiv ist. wenn nicht, dann gehts nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
es ist mir eigentlich schon klar worum es geht. du machst die intranet anwendung auf. also bist du ja schon im lokalen netz. dann bräuchtest du 3389 eigentlich nicht. dennoch wird die anwendung gestartet aber nicht wirklich ausgeführt!?

 

hast du eine fehlermeldung?

 

 

der tsweb client wird auf server 1 gestartet - das ist richtig - nur verbindet er nicht auf server 2. auf 127.0.0.1 und auf die ip von server 1 geht aber auch nicht.

 

fehlermeldung bringt er nur: client konnte keine verbindung erstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie ich das jetzt verstanden habe, benutzt Du intern private Adressen und hast eine oder mehrere externe öffentliche Adressen. Du verbindest Dich mit der internen Website, in dem Du von aussen in Deinem Browser die externe Adresse angibst und Dein Router leitet auf die interne Adresse Deines Webservers. Dieser präsentiert Dir dann unter anderem den TSWeb-Link (hinter dem sich dann irgendwas wie http://192.168.3.1/tsweb verbirgt). Den rufst Du auf gibst dort wieder die externe Adresse ein, die der Router dann an einen anderen Server (den Terminalserver) weiterleitet , soweit korrekt ?

edit: diese Funktion hat den Sinn, auf einen Terminalserver zugreifen zu können, ohne einen Remote Desktop Client installieren zu müssen. Der Client verbindet sich also mit Hilfe des ActiveX-Controls (welches die Funktionalität eines Remote Desktop Clients hat) mit dem Terminalserver und nicht der Webserver, der TSWEB hostet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
So wie ich das jetzt verstanden habe, benutzt Du intern private Adressen und hast eine oder mehrere externe öffentliche Adressen. Du verbindest Dich mit der internen Website, in dem Du von aussen in Deinem Browser die externe Adresse angibst und Dein Router leitet auf die interne Adresse Deines Webservers. Dieser präsentiert Dir dann unter anderem den TSWeb-Link (hinter dem sich dann irgendwas wie http://192.168.3.1/tsweb'>http://192.168.3.1/tsweb verbirgt). Den rufst Du auf gibst dort wieder die externe Adresse ein, die der Router dann an einen anderen Server (den Terminalserver) weiterleitet , soweit korrekt ?

 

ja genau. ich benutze die extern (WAN) ip um die IIS Seite aufzurufen. mache am router lediglich ein port forwarding von port 80 auf die lan ip (192.168.17.1) des iis servers.

dort liegt auch meine intranet seite mit dem link für tsweb. ich starten den tsweb client und möchte auf meinen terminalserver (192.168.17.5) verbinden. und genau das funktioniert nicht.

mach ich jetzt ein portforwarding auf dem router von port 3389 auf die 192.168.17.5 dann funktioniert tsweb. schalte ich auf dem router das forwarding aus, geht es nicht mehr...

 

Dieser präsentiert Dir dann unter anderem den TSWeb-Link (hinter dem sich dann irgendwas wie http://192.168.3.1/tsweb verbirgt).

 

Wobei die url dann eher http://wan-ip/tsweb aussieht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...