Jump to content

Casper

Members
  • Content Count

    147
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Casper

  • Rank
    Member
  1. Hallo Leute, möchte die Standard Codepage des Generic Text only Treibers ändern. Standardmässig wird ja 1252 US (Ansi) genutzt. Möchte dies auf 850 Multilingual ändern, so dass jeder der sich einen Generic Text Only Drucker erstellt, automatisch die richtig Codepage eingerichtet hat. Leider suche ich mich langsam aber sicher ****... Kann mir jemand helfen? Wo stelle ich die Standard-Konfig ein? cu Casper
  2. Hallo Leute, muss ein eigenes Blattformat (ähnlich A3) zu einem Druckertreiber hinzufügen. Die muss ich gescriptet machen da das bei der unattended Installation gemacht werden muss/soll. Bisher habe ich den Effekt, dass ich der User dieses Format nicht drucken darf und ich als Admin einmalig dies machen muss. Danach ist das Format im Treiber hinterlegt (ich hab kein Plan wo dieses herkommt). Es liegt an den Rechte, soviel habe ich rausgefunden, nur will ich den Usern keine Admin Rechte geben und mit den Druckoperator-Rechten tuts nicht. Weiss jemand ob ich sowas Scripten kann und/oder wie ich ein eigenes Format manuell nachtragen kann? Alternativ wäre auch interessant zu wissen, in welchem File die Forms abgelegt werden... cu Casper – hat sich erledigt. habs durch den RegKey AllowUserManageForms gelöst...
  3. das Problem ist, dass dort nur Drucker angelegt werden wenn diese auch installiert sind. wenn sich der user aber abmeldet (wir verwenden citrix) wird dieser Eintrag wieder gelöscht. ich muss eigentlich dem treiber schon die default einstellungen mitgeben.
  4. Hallo, ich muss die defaulteinstellungen im generic text only treiber von us auf multilingual ändern, so dass beim erstellen eines neuen drukerobjekts nicht us sondern eben multilingual als default gesetzt wird. kann mir einer sagen wo das eingestellt werden kann? such mich in der registry schon tot, finde aber nichts... thx casper
  5. Arrghh klar. man man könnte mich als selber hauen :-)
  6. Hallo, ****e frage, aber wie finde ich vom XP Client aus heraus, an welchem DC er sich angemeldet hat? cu Casper
  7. Super, danke euch! das werde ich mir gleich mal reinziehen...
  8. Hallo Leute, ich weiss, es ist ein wenig Offtopic, aber ich bräuchte trotzdem eine Info. Habe einen VMware GSX auf nem W2k3 Server laufen. Nun möchte ich scriptgesteuert eine VMWare Instanz stoppen und wieder starten. Weiss jemand wie ich dies realisieren kann? Bietet der GSX Konsolenbefehle mit welchen ich dies steuern kann? cu Casper
  9. also ich nutze auch schon seit jahren popcon. die aktuellste version läuft doch absolut problemlos...
  10. Hallo Leute, muss bei uns im Unternehmen Sharepoint einführen. Da ich bisher noch rein gar nichts mit Sharepoint am Hut hatte, möchte ich mich natürlich in das Thema einarbeiten. Was mich auf jeden Fall interessiert, wäre ein HowTo oder ähnliches zur Einführung (was muss beachtet werden, wie plane ich die Strukur überhaupt, welche Dinge sind wichtig für den Aufbau (organisatorisch), welche Themen müssen beim aufsetzen des gesamten Projekts bedacht werden, usw.) Was auch noch ganz interessant wäre, wäre ne Art Best Practices oder sowas... Will mir mal noch das Buch von Microsoft Press ordern (Amazon.de: Microsoft Office SharePoint Server 2007 - Das Handbuch: Bücher: Bill English) sowie Amazon.de: Microsoft SharePoint 2007 für Dummies (Fur Dummies): Bücher: Vanessa L. Williams und Amazon.de: Rezensionen zu Citrix Presentation Server 4.5: Bücher: Nico Lüdemann Habt ihr irgendwelche Links oder Tipps für mich? cu Casper
  11. nicht wenn man am Tag zuvor auch schon soviel Stunden hatte :D
  12. Ich danke euch für die super Auskunft. Man möge es mir entschuldigen dass ich die Bordsuche nicht benutzt habe. nach 16 Stunden Windows 2003 Server gestern war ich etwas müde und unkonzentriert ;-) danke euch!
  13. Hallo Leute, schlag mich schon den ganzen Tag mit nem Mailproblem rum. Habe eine Haupt-Emaildomain die per Popcon abgerufen wird. Versand erfolgt auch über diese. Nun muss jedoch eine Person keine Mailadresse auf der Haupt Email Domain bekommen, sondern eine völlig andere eigenständige. Genau hier fängt mein Problem an. Wenn der User seine Mail wegschickt, wird die Mail an den Standard SMTP Connector übergeben. Diese müsste doch aber eigentlich an einen anderen für diese zusätzliche Domain gültigen SMTP Connector, oder? Ich habe mal einen weiteren Connector eingerichtet, welcher als Smarthost den 2ten Email SMTP Server nutzt. Leider wird die Mail nicht über diesen verschickt... Gehe ich das Problem überhaupt richtig an, oder bin ich komplett auf dem falschen Weg? cu Casper
  14. wenn der raid controller hot plug fähig ist, zieh einfach die "defekte" platte raus. der controller sollte dann automatisch die hotspare nehmen und ein rebuild drauf machen. dann die neu ausgetauschte platte wieder reinschieben und diese als hotspare ins raid einbinden sofern der controller dies nicht selbstständig macht alternativ kannst du auch erstmal ein rebuild auf die "defekte" platte probieren. sollte der controller diese dann immer noch als defekt markieren, raus mit dem teil...
  15. hmm sowas könnte gehen: IF exist AA12345.md5 if EXIST AA12345.ert copy AA12345.* c:\test\ Die Frage ist nur, wie bekomme ich es hin das "AA12345" nicht fix angeben werden muss sondern je nach filename selbstständig in den syntax eingesetzt wird?
×
×
  • Create New...