Jump to content
Sign in to follow this  
X-Kosh

Seltsames Problem im ADS

Recommended Posts

Hi

ich hab folgenden seltsamen Fehler, der mich noch zur Verzweiflung bringt:

 

Fehler:

 

Also bei manchen Clients dauert das Öffnen der ersten Datei, nachdem man z.B. länger nichts am Rechner gemacht hat, bis zu 40 sekunden.

Das seltsame ist, dass alles danach einwandfrei ist in Sachen Geschwindigkeit. Zudem ist der Effekt auch nur auf manchen Rechnern, unabhängig davon an welchem Switch diese hängen, oder was für ein Betriebssystem diese haben. Zum Teil stehen zwei Cleints, mit gleicher Hardware und Software nebeneinander, und bei einem tritt der Effekt auf, beim anderen nicht. Dazu kommt noch, dass weder in der Ereignisanzeige vom Server noch vom Client irgend etwas vermerkt wird.

 

Wir setzen hier ein Windows ADS ein. Cleint sind gemischt von NT 4 bis XP.

 

 

Hat einer eine Idee wo ich am Besten anfange mit suchen?

Bin echt über jeden Tipp froh

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein.

leider überhaupt gar nichts.

 

DNS schliesse ich entzwischen auch aus, da habe ich eigentlich alles getestet was mir so eingefallen ist, und die Auflösung funktioniert wunderbar. AUch sehr schnell und alles.

 

Ich bin mir nur net sicher, aber vielleicht liegt es an der Authentifizierung, bin mir nur nett sicher, ob es da eine Einstellung gibt, die sowas veranlassen könnte.

Denn das Problem, dass die erste Datei solange dauert, besteht auch, wenn man vorhin einen Ping auf dem Fileserver und/oder DomainController durchgeführt hat, erst wenn man eine Datei mal geöffnet hat, bleibt es schnell für so 15 Minuten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

sind das Netzwerkfreigaben? mappst du mit /persistent Yes ? Kann sein dass deine Clients die Connection abbrechen und wenn du etwas speichern oder aufrufen willst wird der Name per NetBT gesucht anstatt per DNS? Dies sind nur so gedanken. :suspect:

 

mfg

starfoxx

Share this post


Link to post
Share on other sites

an sowas denke ich auch.

Die Freigaben werden per script mit persistent No gemappt.

 

das die Clients die Verbindung abrechen, darauf deuten die 15 Minuten hin, dass die Clients dannach entweder die Freigabe neu suchen, oder sich auf irgendeine langsame Art und Weise authentifizieren.

 

Nur wie kann ich das testen?????

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ist das ein urplötzlich aufgetretener Effekt? So von heute auf morgen? Oder ist das vorher nicht aufgefallen?

 

Tritt er an WS auf, die eine Abstammungsbeziehung zuteinander haben, die gleiche Mutterplatte?

 

Gruß

 

Edgar

Share this post


Link to post
Share on other sites

es hat so Anfang Dezember angefangen.

 

Allerdings habe ich es damals noch nciht so für problematisch gehalten, da sich fast niemand gemeldet hat, nur nun habe ich einmal herumgefragt, und herausbekommen, dass der Effekt doch bei deutlich mehreren ist :-(

 

Es tritt bei Clients auf, die alle Mitglied der Domain "XXXXX.local" sind.

 

leider bin ich mir nicht ganz sicher lefg, was du mit:

Tritt er an WS auf, die eine Abstammungsbeziehung zuteinander haben, die gleiche Mutterplatte?

 

meinst.

Mit welchen Informationen kann ich dir helfen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie sieht die Netzwerkstruktur aus? (Platt oder mit Routing)

Wenn Routing. Welcher Router? (Irgendein Forwarder für Broadcasts aktiv?)

Gibt es eine Firewall irgendwo auf einem Rechner?

WINS ist nicht eingerichtet?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...