Jump to content
Sign in to follow this  
mr.toby

Mehrere DHCP Bereiche erstellen

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe einen Windows 2003 Server Standard und folgendes Problem:

 

DHCP ist installiert !

 

der Server hat eine 4 Fach netzwerkkarte drin! die 1. IP lautet 192.168.3.1

IP2: 192.168.4.1

IP3: 192.168.5.1

IP4: ist noch frei also is die karte deaktiviert.

 

jetzt meine frage ich habe mehrere DHCP Bereiche erstellt komme aber ueber die 192.168.3.1 nicht ins Netz wenn ich auf z.b von der 192.168.4.1 eine ip zugewiesen bekomme. was muss ich machen um dieses Problem zu beheben? andere subnetzmasken?

 

ich moechte auch das sich die rechner in den bereichen finden wenn das moeglich ist!

 

 

 

ich hoffe ihr koennt mir weiterhelfen und wisst was ich meine!

 

 

hier noch meine ipconfig:

 

ipconfig.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die IP-Adressen werden vom DHCP vergeben entnehme ich deinem Posting und das auch so wie es sein soll. Also kann ein Rechner der am Netzwerk mit der 4.1 zusammen hängt diese auch erreichen. (?)

 

Was du nun suchst ist eine Möglichkeit das der Rechner nicht nur die 4.1 sondern auch die Rechner im 3.x Netz erreichen kann?

 

Deine IP Lautet x.x.3.2! Ist der x.x.3.1 dein Internetrouter?

 

Wenn das soweit gegeben ist frage ich mich: Hast du ein Routing und ein default Gateway in den Clients? Nein? Dann richte eins ein!

 

Routing & RAS ist bei Windows Server das richtige Stichwort und jeweils die IP die der Server hat als Gateway bei den Clients bzw. im DHCP.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da du nun auch dein ipconfig gepostet hast vermute ich einfach mal

 

Server:

192.168.3.2 im LAN1

192.168.4.1 im LAN2

192.168.5.1 im LAN3

 

Internetrouter:

192.168.3.1 im LAN1

 

Clients aus LAN2 und LAN3 sollen ins Internet kommen.

 

Auf dem Server Routing & RAS konfigurieren für LAN-Routing und eine statische Route für

0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.3.1 setzten

 

Dann den Clients die jeweilige IP des Servers im LAN als Gateway geben, und als DNS den Internetrouter(falls der Server nicht auch DNS-Server sein soll).

(Der Server muss nur auf dem Interface zum Router ein defaultgateway & DNS eingeragen haben.)

 

Ich hoffe das hilft, aber es ist echt grundlage TCP/IP. Also Routing Subnetze solltest du wenn du es noch nicht verstehst näher angucken!

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Fehler: Der Server hat mehr als ein Defaultgateway. Bite nur 1 Default-Gateway im Server. Und auch nur, wenn es irgendwo einen Router gibt. Das Defaultgateway muß im gleichen Subnet wie die NIC liegen.

 

 

Dann erkläre mal, was das mit den 4 Ports soll und wer auf wen zugreifen soll.

 

-zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites

okay danke fuer die schnellen antworten! hab nochmal ein bisschen was ausgebessert! schaut mal selbst und beurteilt es! das lan und routing brauche ich voerst nur fuer testzwecke!

 

ipconfig%201%20default%20gateway%20jepeg.JPG

 

test.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also schon besser aber auch DNS reicht wenn der auf dem Interface 192.168.3.2 eingetragen ist.

 

Was das du da mit der Static route versuchst versteh ich nicht.

Also alles was direkt angeschlossen ist (an Subnetzen, hier 192.168.3.0/24, 192.168.4.0/24 und 192.168.5.0/24) benötigt keine statische route. du benötigst eine für die

Destination 0.0.0.0

Mask 0.0.0.0

Gateway 192.168.3.1 (das ist doch der Internetrouter?)

 

eine Bitmask von 24 (x.x.x.x/24) ist 255.255.255.0 da binär 11111111.11111111.11111111.00000000

 

Die Fehlermeldung die du erhälst ist klar bei den Eingabe - guck dir unbedingt mal TCP/IP Theorie an. 192.168.4.2 ist keine mögliche Netzwerkadresse für 255.255.255.0er Subnetmask.(Die Netzadresse ist immer die 1. aus dem Subnetz, hier 192.168.4.0)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss sagen ich kenne mich nicht blind im R&RAS aus, hab mehr mit Ciscos zu tun aber müßte das Interface für die Route nicht das sein, das auch zum Router connected ist (also das mit der 192.168.3.2)

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Beantworte mal Fragen!

Fragen:

Wie testest du denn Überhaupt?

Ist der 192.168.3.1 der Internet Router?

Der läßt sich vom Server aus anpingen?

Der Server kommt ins Internet?

 

2. Mach ICQ an wenn das geht. Die Kommunikation ist schneller...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja und wie hast du jetzt das Routing getestet?

 

Kommt der Server ins Internet?

 

Können die Clients:

a) Den Server im Subnetz anpingen?

b) Den Server mit 192.168.3.2 anpingen?

c) Den Internetrouter(192.168.3.1) anpingen?

 

Wenn du die Fragen nicht beantworten willst ist es eigentlich unmöglich zu helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

der server kommt ins internet und ich kann den server auch von beiden subnetzten anpingen! aber die clients können sich nicht anpingen und kommen nicht ins internet!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab einen Satz überlesen... aber das kommt auch noch auf dich zu ;)

 

Also entweder mußt du auf deinem Internetrouter (wenn das bei dem geht) noch je eine Route in die Clientnetze schreiben also auf dem Router:

Netz 192.168.4.0

Mask 255.255.255.0

Gateway 192.168.3.2

 

oder wenn der Router das nicht kann muß der Server NAT machen. NAT läßt sich auch in R&RAS einrichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Clients gibst Du als Defaultgateway der NIC vom Server vor ( die aus dem Subnet des Clients ) !!!

 

Der Server muss jetzt zwischen den Karten routen ( statische Routes)

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...