Jump to content
Sign in to follow this  
mrnice2001

SBS2003: Sperren der Clients

Recommended Posts

Moin Moin,

 

wo kann ich auf meinem SBS2003 zentral einstellen, dass Clients sich nicht nach x Minuten Inaktivität selbst sperren?

 

Oder muss ich das auf jedem Client machen? Wenn ja, wo?

 

Vielen Dank und viele Grüße,

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

default stehen alle policies auf "Nicht Konfiguriert". also musst du lediglich den wert der entsprechenden policy auf aktiviert setzen.

 

übrigens - wenn du keinen zeitwert einsetzt dann sind es 15 minuten, ich würde das so lassen. der grund hierfür ist das es immer wieder leute gibt die das nicht wollen und in einer position sind von dir zu verlangen, dass sie das nicht haben wollen, weil sie dann unmöglich arbeiten können weil sie dauernd das passwort eingeben müssen :rolleyes: . dann kannst du bei den "wichtigen" (oder die die sich dafür halten) eine lokale policy setzen um den wert auf 0 zu setzen und damit den bildschirmschoner an diesem speziellen PC auszuschalten

Share this post


Link to post
Share on other sites

ohne aufdringlich zu werden würde ich vorschlagen du benutzt zur abwechslung mal die boardsuche und suchst nach GPO erstellen & Bildschirmschoner. das wurde hier schon so oft diskutiert...

Share this post


Link to post
Share on other sites
kannst du bei den "wichtigen" (oder die die sich dafür halten) eine lokale policy setzen um den wert auf 0 zu setzen und damit den bildschirmschoner an diesem speziellen PC auszuschalten

Ich denke, Du meinst das richtige, die lokale Richtlinie wird von jeder AD-basierten Richtlinie überschrieben, daher sollte man die "wichtigen" Benutzer entweder in eine OU stecken, die ausserhalb der Reichweite der konfigurierten Richtlinie ist oder man benutzt die Sicherheitsfilterung. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

wegen jeder kleinen ausnahme gleich eine OU zu erzeugen halte ich für übertrieben. schwierig wird es dann wenn es mehrere ausnahmen gibt und du nicht alle ausnahmen auf alle ausnahmeuser (man beachte die formulierung :rolleyes: ) anwenden kannst bzw. darfst.

 

wie du schon erwähnst, wäre es dann einfacher eine gruppe zu erzeugen "No ScreenSaver" und verbietest diese gruppe die bildschirmschoner policy anzuwenden.

 

aber die gruppe(n) musst du dann auch wieder pflegen.... :suspect:

 

wie auch immer beim bildschirmschoner habe ich den timeout auf "nicht konfiguriert" gelassen und regele die ausnahmen über eine lokale policy (timeout=0). wirklich schön ist keine lösung. ich habe aber darauf hingewiesen weil das problem sicher aufschlagen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...