Jump to content
Sign in to follow this  
Dommas

Gewolltes Relaying - wie?

Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Wir setzen bei uns firmenintern Exchange 2003 ein. Natürlich ist externes Relayen nicht erlaubt, nur wir können korrekt authentifiziert Mails versenden.

Nun verwenden wir eine Applikation, welche wir auch unseren Kunden zur Verfügung stellen. Diese Software läuft auf einem Applikations-Server der bei uns in der Firma steht und Mitglied unserer Firmendomäne ist. Die Kunden melden sich im Programm mit von uns definierten Benutzernamen an (sind nicht im AD). Dabei ist auch ihre externe Firmenemailadresse eingetragen.

Mit besagter Software ist es möglich, Benachrichtigungen bei Content-Änderungen zu versenden. Dies ist jedoch nur für uns intern möglich, die Kunden können dies nicht tun weil im System IHRE Mailadresse gespeichert ist und sie auf unserem Server arbeiten (welcher dann eben die Mails versenden will und ein verbotenes Relaying meldet).

Frage: Kann ich für bestimmte Adressen oder Domänen diese Relayen erlauben?

 

Für Tipps und Hilfe bin ich sehr dankbar.

 

MfG Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Thomas,

 

in den Eigenschaften des virtuellen Standardserves für SMPT kann man Relayeinstellungen vornehmen. Dort kannst Du auch angeben von welchen Host ausgehende Mails weitergegeben werden dürfen.

 

LG 004

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

 

Danke für den Hinweis.

Ich habe das sogleich probiert, d.h. unter "Relay" habe ich zwei Einträge gemacht (zwei Domänen in der Form domain.xy) und ich habe angekreuzt "Nur für untenstehende Computer erlauben".

Danach haben wir das getestet, aber es funktioniert immer noch nicht...

 

Muss sonst noch was getan werden?

 

MfG Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm also das versteh ich jetzt nicht. Das Problem ist ja, dass Exchange nix sendet weil der Absender einen fremden Domainnaen trägt, und du meinst wenn ich die IP des Servers eintrage sollte das funktionieren? Ich kanns probieren aber das versteh ich jetzt nicht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

 

Deine Aussage ist nicht ganz richtig, weil Du mit dieser Einstellung sagst, welche Computer Nachrichten versenden dürfen, und nicht, welche Domänen empfangen dürfen.

Daher war der Tip von 004 richtig.

Aufpassen mußt Du, falls Ihr DHCP verwendet, aber ich vermute mal, dass die IP-Adresse eines Applikationsservers nicht wechselt, oder?

 

Viele Grüße,

Frauke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...