Jump to content
Sign in to follow this  
eras

Kann ich einen Router dazu bringen Broadcast's zu Routen?

Recommended Posts

Jo das ist die Frage.

Ich hab hier ein VPN Netzwerk und zwei Subnetze die darüber Verbunden sind.

 

192.168.1.0

und

192.168.0.0

Subnetz: 255.255.255.0

 

Gibt es irgendeine Möglichkeit wie ich es schaffen könnte das Broadcasts vom Subnetzt X zu Subnetz Y geroutet werden und umgekehrt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manche Router können das, ander nicht.

 

 

grizzly999

 

P.S: Störe dich bitte nicht an der knappen Auführung, die entspricht ungefähr der Ausführlichkeit Deiner :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ok. :D

 

Also, ich bin nicht der erste der sich diese Frage stellt wie mir Tante Google verraten konnte. Speziell geht es darum Spiele über VPN zu Spielen. Nun gibt es da die sogenannte Lobby im Spiel, die Rechner finden sich gegenseitig durch Broadcasts.

 

Die Situation sieht so aus, das wir zwei Netgear Router haben die einen IPsec verschlüsselten Tunnel aufbauen, nun liegen beide Netze in deinem anderen Subnetz, da ein gebridgetes VPN anscheinend nicht möglich ist. Jetzt möchte ich es aber gerne irgendwie schaffen das meine Brodcasts zum anderen Subnetz gelangen. Ev. per Firmware Hack oder so (ich bin ja nicht anspruchsvoll :D)

Oder ev. ein Tool das meine Broadcasts nimmt, sie in TCP verpackt, sie in das andere Netz zu einem PC mit Installierten Client schickt, dieser "entpackt" dann das ganze wieder und macht daraus wieder Broadcasts. Kühne Theorie ich weiß :D

Ich lasse mich auch gerne von anderen Lösungen überzeugen wenn es welche gibt, ich bin da recht Flexibel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja bei Cisco beispielsweise gibt es den IPHelper der normale Broadcasts in directed Broadcasts umwandelt. Directed Broadcasts enthalten dann auch das Zeilnetz (von IPHelper) in das sie sollen und werden somit geroutet.

Ob die Netgear jetzt soetwas auch können weiß ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja bei Cisco beispielsweise gibt es den IPHelper der normale Broadcasts in directed Broadcasts umwandelt. Directed Broadcasts enthalten dann auch das Zeilnetz (von IPHelper) in das sie sollen und werden somit geroutet.

Ob die Netgear jetzt soetwas auch können weiß ich nicht.

Ich bin kein CISCO-Experte und vielleicht lehne ich mich jetzt seeehr weit aus dem Fenster, aber die IPHelper-Funktion bei Cisco ist die DHCP-Relay-Agent Funktion bei Microsoft, nämlich DHCP-Broadcasts als Unicast mit dem ausgefüllten giaddr-Feld an einen definierten DHCP-Server weiter zu senden. Und nur dafür da AFAIK

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin kein CISCO-Experte und vielleicht lehne ich mich jetzt seeehr weit aus dem Fenster, aber die IPHelper-Funktion bei Cisco ist die DHCP-Relay-Agent Funktion bei Microsoft, nämlich DHCP-Broadcasts als Unicast mit dem ausgefüllten giaddr-Feld an einen definierten DHCP-Server weiter zu senden. Und nur dafür da AFAIK

 

 

grizzly999

 

Hi

 

Jo das ist korrekt !

 

IPHelper bei CISCO ist nur für den DHCP Relay Agent um die DHCP Anforderungen

"routen" zu können, sprich DHCP Discovers in ein anderes Subnet weiterzuleiten !

 

lg

rossi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mööp Zonk! Leider verloren :D

 

Es gibt zum Beispiel bei MS diesen Artikel:MS

 

Naja und im IOS im configure modus (nicht im Interface) kann man den UDP-Forward Dienst IP-Helper konfigurieren. (ip forward-protocol ...)

 

Ich stimme zwar zu das der IP-Helper fast ausschließlich für DHCP Verwendet wird, er kann aber auch udp broadcasts. Siehe Cisco

 

So dann überlass ich euch mal wieder eurem Schicksal :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

 

OK wieder zurück zum Thema, da neuling keine CISCO hat ist die Diskussion bezüglich IPHelper jetzt überflüssig !

 

@neuling:

Welche broadcasts willst du weiterleiten wenn du die für die namensauflösung brauchst, dann installiere in beiden netzen einen WINS Server und lass diese replizieren....

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi

 

 

ups sorry wegen nick hab das was verwechselt .... :rolleyes:

 

also wegen deinem problem:

 

Neben dem Tunneling von IP Paketen beherrscht OpenVPN auch Ethernet Bridging. Layer 2 Protokolle (z.B. NetBUI, DHCP) und Broadcasts können so über das VPN transportiert werden. Applikationen, die von diesen Protokollen abhängig sind, können transparent über das VPN benutzt werden.

 

 

link:

http://www.indato.ch/openvpn/openvpn.html

 

vielleicht hilft dir das weiter ...

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank. OpenVPN scheint wohl die einzige Möglichkeit zu sein, ich habe gehofft es gäbe vielleicht eine Lösung mit meinen Routern. Aber da müsst ich wohl eher denjenigen Fragen der die Firmware für meinen Router Programmiert.

Trotzdem Danke für die hilfe, ich werd mir wohl OpenVPN zur Brust nehmen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...