Jump to content
Sign in to follow this  
Simposs

SYSVOL wird nicht repliziert

Recommended Posts

Hallo!

Ich habe das Problem, dass das SYSVOL-Verzeichnis meiner Memberserver nicht repliziert wird. Die Situation ist folgende:

 

Ein Windows 2000 Server ist der PDC, dazu wurden ein Windows 2003 Server und noch ein Windows 2000 Server mit als Mitgliedsserver aufgenommen. Alles funktioniert wunderbar, DNS ok, Zeit ok, AD ok, nur es befinden sich keine Freigaben auf den SYSVOLs der beiden neuen Server, die somit auch nicht repliziert werden. Das Ereignisprotokoll sagt folgendes nachdem ich NTFRS neu starte:

 

Ereignistyp: Warnung

Ereignisquelle: NtFrs

Ereigniskategorie: Keine

Ereigniskennung: 13508

Datum: 19.01.2006

Zeit: 12:15:23

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: W3KSRV1

Beschreibung:

Der Dateireplikationsdienst konnte die Replikation von w2000srv.friedrichs.local nach W3KSRV1 für c:\windows\sysvol\domain mit DNS-Namen w2000srv.friedrichs.local nicht aktivieren. Es wird ein neuer Versuch gestartet.

Mögliche Ursachen für diese Warnung sind:

 

[1] Der DNS-Name w2000srv.friedrichs.local von diesem Computer konnte nicht ausgewertet werden.

[2] Der Dateireplikationsdienst wird auf w2000srv.friedrichs.local nicht ausgeführt.

[3] Die Topologieinformationen im Active Directory dieses Replikats wurden noch nicht auf allen Domänencontrollern repliziert.

 

Diese Ereignisprotokollmeldung wird einmal pro Verbindung angezeigt. Nachdem der Fehler behoben wurde, wird eine andere Ereignisprotokollmeldung angezeigt, die bestätigt, dass die Verbindung hergestellt wurde.

 

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Daten:

0000: d5 04 00 00 Õ...

 

Wie gesagt der DNS-Server funktioniert einwandfrei (nslookup und co)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Stimmen die Uhrzeiten auf den Servern? Differenz <5Min.

 

Auf fehlerhaften Server: Löschen der Unterordner im FRS-Staging Ordner und des SYSvol-Ordeners (vorher sichern) und neustart des NFRS-Dienstes. Kann helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sysvol auf dem Memberserver???

 

Ja genau der PDC also der Windows 2000 Server funktioniert einwandfrei nur auf den beiden neuen Memberservern hab ich das Problem mit dem SYSvol

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entschuldige es handelt sich nicht um Memberserver sondern auch DCs, hatte gerade mist erzählt. Ich habe also 2 neue DCs in die Gesamtstruktur gebracht.

 

Falls jmd. eine Idee oder gar Lösung kennt, ich hab ab Morgen früh wieder beide Ohren offen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf dem PDC habe ich folgende Fehlermeldung:

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: NtFrs

Ereigniskategorie: Keine

Ereigniskennung: 13568

Datum: 20.01.2006

Zeit: 09:29:55

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: W2000SRV

Beschreibung:

Der Dateireplikationsdienst hat ermittelt, dass der Replikatssatz "DOMAIN SYSTEM VOLUME (SYSVOL SHARE)" sich in JRNL_WRAP_ERROR befindet.

 

Replikatssatzname : "DOMAIN SYSTEM VOLUME (SYSVOL SHARE)"

Replikatstammpfad : "c:\winnt\sysvol\domain"

Replikatstammvolume : "\\.\C:"

Ein Replikatssatz stößt auf JRNL_WRAP_ERROR, wenn der Eintrag, von dem gelesen werden soll, nicht vom NTFS-USN-Journal gefunden wird. Mögliche Ursachen hierfür sind:

 

[1] Volume "\\.\C:" wurde formatiert.

[2] Das NTFS-USN-Journal auf Volume "\\.\C:" wurde gelöscht.

[3] Das NTFS-USN-Journal auf Volume "\\.\C:" wurde abgeschnitten. Chkdsk kann das Journal abschneiden, falls es beschädigte Einträge am Ende des Journals vorfindet.

[4] Der Dateireplikationsdienst wurde seit längerer Zeit auf diesem Computer nicht ausgeführt.

[5] Die Rate der Laufwerks-E/A-Aktivität auf "\\.\C:" war zu schnell für den Dateireplikationsdienst.

Durch Festlegen des Registrierungsparameters "Enable Journal Wrap Automatic Restore" auf 1, werden die folgenden Wiederherstellungsschritte zum automatischen Beheben des Fehlerzustands durchgeführt.

[1] Beim ersten Poll, der in 5 Minuten durchgeführt wird, wird dieser Computer vom Replikatssatz entfernt. Führen Sie "net stop ntfrs" gefolgt von "net start ntfrs" aus, um den Dienst neu zu starten, wenn Sie nicht 5 Minuten warten wollen.

[2] Beim darauffolgenden Poll wird der Computer dem Replikatssatz erneut hinzugefügt. Durch das Hinzufügen wird eine vollständige Struktursynchronisierung ausgelöst.

 

WARNUNG: Während des Wiederherstellungsprozesses sind Daten in der Replikatsstruktur enventuell nicht verfügbar. Sie sollten die oben beschriebenen Registrierungsparameter auf 0 zurücksetzen, um zu verhindern, dass Daten durch die automatische Wiederherstellung unerwarteterweise nicht verfügbar sind, wenn dieser Fehlerzustand erneut auftritt.

 

Führen Sie regedit aus, um Registrierungsparameter zu ändern.

 

Klicken Sie auf "Start" und "Ausführen" und geben Sie anschließen "regedit" ein.

 

Expandieren Sie HKEY_LOCAL_MACHINE.

Klicken auf den Folgeden Schlüsselpfad:

"System\CurrentControlSet\Services\NtFrs\Parameters"

Doppelklicken Sie auf den Wertnamen

"Enable Journal Wrap Automatic Restore"

und aktualisieren Sie den Wert.

 

Falls der Wertname nicht vorhanden ist, können Sie ihn mit der Funktion "Neu->DWORD-Wert" unter dem Menüeintrag "Bearbeiten" hinzufügen. Geben Sie den Wert genau wie oben angegeben ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

es wäre wirklich interessant zu wissen wie.

 

An all die anderen:

 

Wir hatten exakt dieses Problem auch mal. Erst wurde 13908 und dann 13909 geloggt. Nach dcdiag wurde angezeigt, dass die SYSVOL kaputt ist.

 

Nach einem Reboot war die komplette Domäne irreparabel beschädigt und noch nicht mal der Administrator konnte sich mehr anmelden, da der Fehler kam, das irgendwie die Domäne nicht mehr funktioniert.

 

Nur noch eine komplette Neu Install hat da geholfen... :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, dachte zuerst auch das es schlimmer wäre wegen dem Fehler 13568.

Die Replizierung des Sysvols klappte nicht da sich noch eine DC leiche im AD befand die ich nach den Artikeln 887303, 328775 und 216498 entfernt habe.

Vorher habe ich sichergestellt das der DNS 100%ig funktionier und die Zeiten korrekt abgeglichen sind.

Nachdem ich zuvor ntfrs einige Male neugestartet hatte funktioniert es jetzt ohne Fehler. Habe den Windows 2003 Server zum PDC erklärt, Katalog, Lizenzserver etc. geändern und es klappt alles wunderbar :)

 

PS: vorher hab ich natürlich eine Sicherung vom Systemstatus über die Windowsinterne Sicherung gemacht

 

Gruß

Simposs

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...