Jump to content

datev Projektmanagement


e2e4
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Salut,

 

bei uns steht die Umstellung von SageKHK auf datev wahrscheinlich ins Haus.

Kennt jmd evtl. eine gute Projektverwaltungssoftware für die datev-Schnittstelle?

 

Ziel: Die Software dient zur Projektkostenplanung und -ermittlung sowie zur Stundenplanung und -erfassung durch selbständige Eingaben von Mitarbeitern und Projektleitern. Die Software soll beginnend mit der Angebotsphase (auch für Förderprojekte) für Kalkulation und Angebot eingesetzt werden. Das Angebot kann als Auftrag übernommen werden. Gegen die Plandaten des Auftrages werden die tatsächlichen Stunden/Kosten erfasst und verglichen/ausgewertet.

 

Ziel für den Einsatz der Software ist die jederzeitige, taggenaue Transparenz von Stunden/Kosten zwecks Steuerung sowie der effektive Einsatz von Ressourcen.

 

Grüße, e2e4

 

 

 

Grüße, e2e4

Link to comment

Moin Moin,

 

was wollt Ihr denn alles mit Datev machen, bzw. welche Art von Leistungen

verkauft Ihr? (Dienstleistung / Warenleistungen / Beides)

Es gibt auch von Datev nette Prgramme wo ich Auftragsbezogen erfassen und

Auswerten kann (z.B. EO Comfort).

Wobei EO Comfort aber keine Warenwirtschaft ist. Müßte man schauen was

Ihr genau braucht...

 

Gruß

Aqvisat0r

Link to comment

Salut,

 

danke für die Antwort.

 

Bisher ist bei uns Sage KHK Warenwirtschaft/Rechnungswesen im Einsatz. Dies ist bei uns aber nicht mehr zweckdienlich und soll zum Jahreswechsel durch datev abgelöst werden. Wir haben fast ausschließlich "Dienstleistungen" und benötigen deshalb keine 'Warenwirtschaft'. Mit datev selbst soll nur der notwendigste buchhalterische Teil abgebildet werden. Bilanzierung und den Rest erledigt dann ein externes Steuerbüro.

 

Intern im Haus wird auf die buchhalterischen Ergebnisse (aus datev) ein System gewünscht, welches zur Projektkostenplanung und -ermittlung verwendet werden soll (also kein Buchen!). Übergeordnete Funktionen sind hierbei:

- Verwaltung von Kostenträgern/Kostenstellen

- Stundenverschreibung von MA auf Kostenträger/Kostenstelle

- Plausibilitätsprüfung von verschriebenen Stunden (Ist/Soll)

- Urlaubsverwaltung

etc.

 

Was ich bislang zum von Dir erwähnten EO-Comfort gefunden habe, scheint leider nicht diesen Anforderungen zu entsprechen.

 

Grüße, e2e4

Link to comment

Ok, da ist EO Comfort vieleicht nicht das Richtige. ;)

 

Aber wenn Ihr ungefähr so abbilden wollt wie du es grade geschildert hast,

dann braucht Ihr aber mehrere Programm um das mit Datev abzubilden.

Ich denke Ihr braucht dann ein Verbund von

"Kanzlei Rechnungswesen" +

"Kostenrechnung(Kostenträger/Kostenstellen)" +

"Lodas(Lohn/Zeiten/Urlaub)"

 

Das es das in einem Programm gibt, wüßte ich nicht...

Habt Ihr denn schon Programme von DATEV im Einsatz?

Oder habt Ihr schon jemanden der euch das einrichtet?

 

Gruß

Aqvisator

Link to comment
Aber wenn Ihr ungefähr so abbilden wollt wie du es grade geschildert hast,

dann braucht Ihr aber mehrere Programm um das mit Datev abzubilden.

 

Okay, bisher habe ich mich auf

http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=302&zg=n

umgesehen und bin leider dort noch nicht so recht fündig geworden ... gibt es "bessere" Seiten zum Thema datev?

 

"Kanzlei Rechnungswesen" +

"Kostenrechnung(Kostenträger/Kostenstellen)" +

"Lodas(Lohn/Zeiten/Urlaub)"

 

Ist "Kanzlei Rechnungswesen" zwingend notwendig, die komplette Buchführung übernimmt bei uns die Steuerkanzlei - von unserer Seite erfolgt nur die Zuarbeit.

 

Habt Ihr denn schon Programme von DATEV im Einsatz?

 

Nein, es wird eine Migration von Sage KHK zu datev erfolgen. Datev soll dabei voraussichtlich nur via Terminal Server erreichbar sein (keine lokale Installation).

 

Oder habt Ihr schon jemanden der euch das einrichtet?

 

Wir erhalten die Tage ein Angebot für die Nutzungsgebühren (sprich wir richten nix auf dem Terminal Server ein).

 

Grüße, e2e4

Link to comment

Hallo,

 

ich bin bei einem großen Steuerberater und WP tätig und mache ständig den Datev-Support für die Mandanten.

 

KanzleiRewe benötigt Ihr, wenn Ihr selber buchen wollt. Da Sage ja auf Datev migriert wird, nehme ich an, dass KR da auch hintersteckt. In KR bucht man nämlich.

 

Kostenträger und Stellen und passende Rechnungsschreibung mit Zeitwerfassung gibt es in Datev Classic und Comfort. Classic ist halt günstiger und im Umfang nicht so stark, reicht aber für die meisten aus.

 

KR kann aber auch mit csv-Importen ganz gut arbeiten, was dich eigentlich für alle tasks fast unabhängig von Datev macht.

 

Gruss

 

Wolly

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...