Jump to content

e2e4

Gast
  • Content Count

    537
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by e2e4

  1. Vielen Dank! Bei meinem Testclient (kein TS etc.) gab es hier ebenfalls keine Probleme, aber ich wollte mit der Nachfrage auf Nummer sicher gehen :)
  2. Salut, gibt es bereits Erfahrungswerte mit Datev (ReWe, Auftragsbearbeitung) und XP-SP3 oder läuft alles bedenkenlos? Grüße, e2e4
  3. Diese alte Formel soll seit XP ja nicht mehr "gültig" sein. Hast Du VMWare im Einsatz?
  4. Danke, habe die Updates nochmal abgelehnt (war mir eigentlich sicher, dass ich dies bereits getan hatte) und nun erscheinen selbige auch nicht mehr. :)
  5. Salut, wie ist mit dem Pagefile unter Vista optimal umzugehen. Laut it-administrator soll ein XP-System bei 4-GB-RAM mit einer Pagefile von 512 MB betrieben werden. Bei Vista habe ich diese Einstellung ebenfalls und schon einige Bluescreens mit dem Hinweis auf das Pagefile erhalten. Welche Einstellungen sind in Abhängigkeit zum RAM optimal?
  6. Der Client zieht per WSUS. WSUS zeigt mir ja auch die entsprechenden Einträge an, siehe Screenshot
  7. Die Updates sind abgelehnt und stehen auch auf "Nicht genehmigt", dennoch werden selbige beim Client angezeigt ...
  8. Salut, seit neuestem zeigt WSUS bei Vista-Clients die Language Packs als erforderliche Updates in der WSUS-Konsole an, was als störend empfunden wird. Wie deaktivieren? Grüße, e2e4
  9. Salut, hat jemand bereits SP1 für WSUS 3 im Einsatz? Download details: Windows Server Update Services 3.0 SP1 Wird das SP1 noch in Deutsch realisiert werden? Grüße, e2e4
  10. Erfreulicherweise bei mir genau anders, d.h. SP1 lies sich einwandfrei über WU installieren.
  11. Übrigens in dem Thread noch ein paar Ansätze zu einer möglichen Lösung (wenngleich für ein anderes Update): http://www.mcseboard.de/windows-vista-forum-55/update-fehler-code-80073712-a-118557.html
  12. Das System merkt Deine Browser-Antipathie mit Sicherheit nicht. Hast Du versucht das Update mal separat herunterzuladen und zu installieren?
  13. Bei mir hat sich das Update in Zusammenhang mit dem letzten MS-Patch-Day jetzt installieren lassen, da offensichtlich eine neue Revision erschienen ist.
  14. Salut, bin Besitzer des Actions Packs und die Verlängerung läuft in 15 Tagen aus. Dies möchte ich verhindern ;) Hier ist zu lesen, dass ein Onlinetest zu bestehen ist: In der Oberfläche zum Partnerprogramm finde ich unter "Kompetenzübersicht" den Status, z.B. 1 fehlender MCP. Meinen MCP habe ich 2004 absolviert und somit dürfte selbiger überfällig sein. Desweiteren gibt es mit "Training und Bewertung" wohl die Möglichkeit o.g. Tests zu machen, hier sind aber mehrere zur Auswahl. Welchen Test muss ich durchführen um o.g. Anforderungen zu entsprechen? Grüße, e2e4
  15. Leider konnte ich dieses Problem noch nicht beheben, bin aber offensichtlich nicht der einzigste ... Zuerst bin ich sichergegangen, dass der Proxy auch verwendet wird. Dazu unter netsh winhttp set proxy proxy-server=xxx.xxx.xxx.xxx den Proxy eingetragen. Dadurch wurden die neuen Updates (MS-Patchday Januar etc. heruntergeladen und installiert). Für obiges Update erhalte ich jetzt die Fehlermeldung 0x80073712. Der ehemals dazu vorhandene KB-Eintrag bei MS existiert nicht mehr und dieser Workaround ist nicht durchführbar, da es den Schlüssel gar nicht gibt. Über die Feiertage ist in den News dazu noch ein Posting erschienen, dass ForceInstall fordert: wuauclt /wuforce /quiet /norestart Aber auch damit keinen Erfolg :( Grüße, e2e4
  16. Salut, das o.g. Update lässt sich weder bei WinUpdate, noch als separates File installieren. Folgender Eintrag in windowsupdate.log: 2007-12-18 11:44:05:611 2888 988 COMAPI ----------- COMAPI: IUpdateServiceManager::RemoveService ----------- 2007-12-18 11:44:05:621 2888 988 COMAPI - ServiceId = {47b0a868-5025-40a0-9ff1-b435cf438fe1} 2007-12-18 11:44:07:053 2888 988 COMAPI IUpdateService removing volatile scan package service, serviceID = {47B0A868-5025-40A0-9FF1-B435CF438FE1} 2007-12-18 11:44:07:063 1008 9d0 Agent WARNING: WU client fails CClientCallRecorder::RemoveService with error 0x80248014 2007-12-18 11:44:07:164 2888 988 COMAPI WARNING: ISusInternal::RemoveService failed, hr=80248014 Welcher Dienst ist gemeint und wer hat eine Idee? Grüße, e2e4
  17. Salut, vielen Dank für die Info! Auch mit dem höchsten TTL kein Erfolg. Das Problem tritt aber nur in Zusammenhang mit Ping und dem DNS-Namen auf, also detailliert: ping irgendwas.sowieso.info -i 255 liefert oben besagten Fehler. NSLookup löst aber ohne Fehler auf. ping ip_von_irgendwas.sowieso.info funktioniert hingegen tadellos. Grüße, e2e4
  18. Salut, ein Router ist per DynDNS eingerichtet und auf der dortigen Web-Konsole auch alles eingetragen. Ein ping auf den DynDNS-Hostnamen liefert Führe ich ein Tracert auf den Namen durch erfolgt ein positives Feedback - wie ist der Fehler einzugrenzen? Grüße, e2e4
  19. Danke für die Zusendung. Bei mir möchte der NoNetManager die pstools.zip von MS herunterladen. Der Originallink ist nicht mehr gültig, sodass ich das ZIP-File in den Programmordner gelegt habe. Dennoch möchte die Software selbiges immer wieder downloaden.
  20. Danke für den Hinweis - ist eine Überlegung wert ...
  21. @lefg In der Form habe ich auch Erfolg, aber beim Ansprechen einer spezielle Netzkarte bleibt immer der DNS-Eintrag übrig: wmic path win32_networkadapterconfiguration where "macaddress='00:16:D4:3B:E1:AE'" call enabledhcp @ducke Dies funktioniert unter Vista leider nicht mehr. Grüße, e2e4
  22. Bei meinen Tests (WSUS + standalone) ebenfalls ohne Probleme.
  23. Funktionierende Installation unter Vista nur als Admin, ansonsten danke für den Tipp :)
×
×
  • Create New...