Jump to content
Sign in to follow this  
TimeWarp

lokale Anmeldung geht nicht mehr

Recommended Posts

Hallo,

 

nachdem der Dömanencontroller ausgefallen ist, haben wir einen neuen hochgezogen. Dann alle Client durch lokale Admin-Anmeldung der Domäne hinzugefügt, da die Anmeldungen nicht funzten (obwohl am neuen DC alles so eingestellt ist wie am alten).

Das funzt nun auch alles wieder (war viel Arbeit).

 

Aber:

 

Wir haben einen XP-Rechner an dem wir uns partout nicht lokal anmelden können (Netzwerkanmeldung funzr ja nicht da er noch nicht hinzugefügt ist).

 

Wir haben wirklich alle alten Kennwörter ausprobiert aber keines stimmt. Wie können wir es jetzt trotzdem hinkriegen?

 

Gruß

 

TimeWarp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann es sein, das eine GPO oer eine lokale Richtlinie greift, so dass die lokale Anmeldung verboten ist?

 

Und wiso geht die Anmeldung über Netzwerk nicht? Wenn du einen Rechner aus der alten Domäne nimmst solltest du dich verbindne können.

 

FG

 

FLOST

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhhh, das geht natürlich in Richtung "wie hacke ich ein PW", was nach Boardregeln nicht zulässig ist.

 

Ich denke, ihr habt einfach nur dem lokalen Administrator ein PW verpasst, das nicht das Default-PW ist und es wurde nicht dokumentiert.

 

Die Netzanmeldung klappt vermutlich deshalb nicht, weil die Computerkennwörter in der neuen Domäne anders sind als in der alten. Habt ihr ein AD-Recovery durchgeführt? Wie alt waren die Systemdaten?

 

Ein anderer Ansatz wäre, dass die Anmeldung klappt, aber sofort wieder das Login-Fenster danach kommt. Ist es vielleicht das?

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hiho,

...haben wir einen neuen hochgezogen

eine Neuinstallation ohne irgendein Backup/Restore der alten Domäne *g*

Daher auch keine Domanmeldung.

Daher auch das erneute Hinzufügen der Clients zur Domäne"neu".

 

Mein Tip:

den Client nach Sicherung der benötigten Dateien neu aufsetzen.

Gedanken über ein Backup machen.

Dieses in einer Testumgebung auch mal versuchen.

Evtl einen zweiten DC zulegen oder falls notwendig ruhig einen Client mit Wechselplatte ausstatten und darauf einen 2. DC installieren als "Standby". Hier dran denken diesen auch mindestens einmal im Monat zu booten und replizieren zu lassen.

 

Gruß Guido

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...