Jump to content
Sign in to follow this  
eddy

Win 2003 TS Server sperrt immer

Recommended Posts

Hallo Leute ichhabe ien grosses Problem.

Wir setzen win 2003 Server als Ternianlserver mit Citrix Metaframe 4.0 ein.

Wenn ein Benutzer nach ca 15 - 20 min keine Aktion tätigt, wird der Computer immer gesperrt.

Das ist hinterlich da unsere Kunden Onlinekunden sind unter immer eine offene Session benötigen.

Jedesmal muss man sein Passwort eingeben um die se Sperrung aufzuheben.

Ich liebe ja Sicherheiten , aber hier hat Microsoft wohl übertrieben.

 

Wie kann ich diese permanete Serrung aufheben ?

 

Gruss

 

Eddy :cry:

Share this post


Link to post

Klingt so nach Bildschirmschoner...

Frag nicht wie lange ich danach gesucht hab :rolleyes:

Share this post


Link to post

Leider ist das nicht so das habe ich schon über prüft

Habe alle Bildschirmschoner deaktiviert.

 

Danke für den Tip.

Share this post


Link to post

das müsste in den eigenschaften des users (AD-->Users-->user) konfiguriert sein, weil da kann man genau solche sachen einstellen...z.B bei inaktivität des users, das und das machen....

schau da mal nach...

oder in den GPOs

 

gruß Micha

Share this post


Link to post

Hi Micha,

 

vielen Dank für den Tip.

Aber in den Eigenschaften des Users sind für die Sitzungen keine zeitlichen Beschränkungen.

Eine GP besteht.

Nur weiss ich nicht wo ich die Richtline finden kann, die den Computer sperrt.

Kannst du mir diese Regel nennen ?

 

Danke

 

Gruss

 

eddy

Share this post


Link to post

dann schau mal in den eigenschaften des servers nach...

des dürfte in der AD --> "Domänenname" --> rechtsklick ---> eigenschaften sein...

 

die GPOs findest du auch dort

 

gruß Micha

Share this post


Link to post

nein natürlich nicht

Ich meine nur ob ich die Domängruppenrichtlinien oder die Fruppenrichtlinien für den Termialserver

ändern muss.

 

Ich habe für dir TS eine Gruppenrichtlinie erstellt und die Vererbung von der Domäne deaktiviert.

In der Gruppenrichtlinie habe den Loopback Modus aktiviert und noch den Desktop bereinigt.

So das war alles.

Nur zur Info: Die Meldung vom Computer ist folgende:

 

Der Computer wird gerade verwendet und ist gesperrt.

Nur der xxxxx oder Administrator kann die Sperrung aufheben.

 

Wie bekommen ich das weg ?

Share this post


Link to post

Statt in den Eigenschaften des Users würde ich in der Terminaldienstekonfiguration in den Eigenschaften der RDP-Tcp Verbindung unter Sitzung schauen. Dort kannst du auf jedenfall auch die Benutzereinstellungen ausser Kraft setzen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...