Jump to content

DNS Problem?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein etwas umfangreicheres Netzwerkproblem mit einem Windows 2003 St. Ed. Server und einigen WinXP Clients.

 

Erstmal zum Netzwerk:

 

Wie gesagt ein Server: Win2k3, mit Active Directory, DNS, DC, Printserver, LotusDominoServer, KEN!

Die Clients: WinXP, Win98, WinME

 

Im Netzwerk ist ein Router (Vigor 2500 We)

 

Die IPs sind nach folgendem Schema vergeben:

 

X.X.X.10 - Statische IP des Servers

X.X.X.200 - Statische IP des Routers

X.X.X.11 bis X.X.X.110 per DHCP vergeben Client IPs (der Router fungiert als DHCP)

 

Wir hatten anfangs das Problem, dass die WinXP Clients (die 98 un ME Rechner waren/sind nicht betroffen) circa 140 bis 220 Sekunden brauchten um sich anzumelden ("Computer einstellungen werden übernommen...")

 

Die erste Idee war ein DNS fehler... (keine serverseitig gepeicherten Profile)

ich konnte keinen fehler finden... aber da es scheinbar daran lag habe ich den Server am Wochenende neu aufgesetzt, alle Benutzer wieder eingerichtet und siehe da... alles lief schnell und schön...

 

am Montag kam dann das erwachen: die clients konnten sich zwar anmelden und schön schnell im netzwerk arbeiten... aber nach gut 20 bis 30 Minuten wurden sie scheinbar "gekickt" alle netzwerkzugriffe auf dem jeweiligen rechner wurden aufeinmal sehr langsam... allein das auswählen eines ordners oder einer datei dauerte ein bis zwei minuten in einigen fällen sind die rechner sogar abgereckt... wieder nur die winxp clients betroffen.

 

ein blick ins eventlog verriet mir:

"Der Computer "XY" hat versucht, die verbindung mit Server "\\ABC" herzustellen, wobei er eine Vertrauensstellung der Domäne "TEST" verwendet hat. Der Computer hat jedoch die richtige Sicherheitskennung (SID) bei der Neukonfiguration der Domäne verloren. Richtensie die Vertrauensstellung neu ein"

 

das hatte ich natürlich vergessen... die rechner melden sich ja nicht von alleine neu an... also habe ich die rechner neu eingetragen... und es passierte nichts... der fehler und die meldung blieben...

 

bis dahin war mir auch aufgefallen, dass diese meldung zwar kam, aber dass nicht immer mit einer verlangsamung des netzwerkes einher ging... manchmal funktionierte das netzwerk dannach noch bis zu 90 minuten auf dem betroffenen client.

 

darauf hin habe ich mir einen unserer ersatz-rechner genommen und windowsXP neu installiert und diesen dann gleich bei der installation an der domäne angemeldet... sprich der server hat ihn dann selbst in die lister der domänen clients eingetragen... leider stellte sich dann heraus, dass dieser rechner wieder die probleme mit der viel zulangen anmeldezeit hat... testhalber habe ich diesen rechner dann wieder aus der liste der Computer des Domänencontrollers entfernt... mit dem ergebnis null... der rechner braucht immer noch zwei minuten um sich anzumelden...

 

das ganze hat meinen verdacht wieder auf die DNS einstellungen gelenkt... doch ich habe alle möglichen konfigurationen ausprobiert, die mir eingefallen sind...

 

beim server den server selbst als ersten DNS-Server, den Router als zweiten, den des ISP als dritten... an den clients dasselbe spiel... ich hab sogar verschiedene reinfolgen getestet... bringt nichts...

wenn ich am server eine nslookup anfrage nach dem server stelle bekomme ich promt die richtige antwort... wenn ich nach http://www.google.de frage sagt er:

 

Server: localhost

Address: 127.0.0.1

 

Nicht-authorisierende Antwort:

Name: http://www.l.google.com

Addresses: 66.249.85104, ...

Aliases: http://www.google.de, ...

 

also scheinbar auch da alles ok...

 

kann mit einer von euch einen tip geben bzw. kennt jemand das problem? vielen dank schonmal im vorraus

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...