Jump to content

welchen router soll ich kaufen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

moin

 

da ich meinen router letzte woche mechanisch zerstört habe, nachdem er wieder gestreikt hat, habe ich genommen und bin drauf rum gesprungen und habe in anschließend mit nem hammer zerkloppt, mein alter war einer von billion

 

ich hatte ja schon ein umfrage, aber die brachte nicht das erwartete ergebniss

 

also der router sollte folgende bedingungen erfüllen

 

max preis 160 euro

 

- für adsl anwendbar (raspppoe)

- kein modem integriert

- KEIN wlan integriert

- min. 3 port switch

- gute und sichere firewall

- nat

- guter service seitens des herstellers, support

- gute verwaltung per web

- viele einstell möglichkeiten, für ports usw.

- eventuell. isdn backup, muss aber nicht sein, wäre aber vorteilhaft

- sonstige kleine nützliche funktionen

- keine billigamarke, sollte schon qualität sein

 

 

also kann wer vorschläge machen?

Link to comment

Hallo GreenDevil,

also ich verwende jetzt schon seit ca. 4 Jahren dir Router Firma Draytek.

Was du ca. suchen solltest wäre so in diesem Fall der DrayTek Vigor 2900i.

 

 

Was dieser alles kann siehst du hier. Technische Daten und so. Preis liegt bei 160-180 Euro ca.

 

Austausch bei Defekt entweder direkt über Hersteller oder über Verkäufer (Händler)

Sehr gute Einstellungmöglichkeiten (Feintuning).

Tolle Webinterface und noch besseres Telnet Menü.

Immer wieder aktuelle Firmwares vom Hersteller und genügen Foren verfügbar.

 

Also ich bin voll überzeugt von den Geräten. Schaus dir mal an.

 

Grüße

 

7-Club

Link to comment

Hi.

 

Deine Wünsche sind ja sehr detailiert - aber eines passt da nicht ganz dazu - der PREIS.

 

Um 160 Euro wirst du keinen Router mit einer zertifizierten Firewall finden.

 

Mein Rat, schau dich auf jeden Fall um ein Produkt eines Router Herstellers um (z.B. Zyxel, Draytek usw.) und nimm auf keinen Fall ein Produkt eines Herstellers der nur seinen Namen auf das Produkt klebt (geht von D-Link über Netgear bis Hunzelpunz).

 

LG Günther

Link to comment

Hallo GreenDevil,

da kann ich eigentlich nur GuentherH zustimmen. Wenns ein Router sein soll dann nur von einem Hersteller der was davon versteht.

Weil einen Aufkleber kann jeder draufkleben. Un die Reuhe wenn er nicht so gut ist, kommt dann meistens erst danach.

 

Aber es gibt ja auch noch andere Alternativen. Und was hälst du von dem Draytek Vigor 2200X.

Der einzig größere Unterschied ist der WAN-Port, da dieser max. 10 MBit hat.

Was aber derzeit auch noch ausreicht für das schnellste DSL. Und er hat keinen USb Drucker-

Port nicht. Aber braucht man(n) sowas ???

 

Oder schau dir mal die Linksys-Router an, Die sind auch noch interessant. Preis ca. von 60 Euro bis 150 Euro.

Werden nämlich vom 3Com, dem Netzwerkspezialisten schlecht hin, gebaut aber unter anderen Namen verkauft.

 

Sicherheit wird da ganz groß geschrieben und es gibt auch viele Themen über dies Marke.

Vielleicht gibst ja von dieser Marke was für dich.

 

Vielleicht der hier. Ein Broadband Firewall Router mit 4-Port-Switch/VPN-Endpunkt zum Preis ab 60 Euro laut Preistrend.

Oder den EtherFast®-Kabel-/DSL-Router mit 8-Port-Switch Preis ab 80 Euro.

Hier findest du alle mal von Linksys

Link to comment

ja das mit netgear und den anderen wusste ich nicht

 

ich habe halt von draytek vorher nie was gehört

und zyxel kenn ich von nem freund her, aber die sind ja fast unbezahlbar

das problem war auch der support, ich hatte erst ein von billion und von denen hab ich die schn... voll

hatte auch mal bei cisco und 3com geschaut, aber die produkte bei denen die schon im namen ein soho haben fange bei über 200 euro an

 

 

so habe eben mal linksys und netgear verglichen

der netgear hat da wesentlich mehr, meiner meinung nach

Link to comment

Hallo GreenDevil,

 

schau dich mal etwas um in dem Forum für Netgear Router.

Dort findet man mit Sicherheit wichtige Themen und Beiträge.

 

Link

 

Ansonsten fällt mir jetzt nur folgendes noch auf bei Netgear:

* Backup des Routers findet über ein externes analoges Modem statt (zusätzliches serielles Gerät)

* 50 VPN Tunnel möglich (1 Lizenz enthalten), somit max. 1 VPN Verbindung wenn ich es richtig verstehe

 

Schöne Grüße

 

7-Club

Link to comment

Hallo,

 

Zitat von 7-Club

Oder schau dir mal die Linksys-Router an, Die sind auch noch interessant. Preis ca. von 60 Euro bis 150 Euro.

Werden nämlich vom 3Com, dem Netzwerkspezialisten schlecht hin, gebaut aber unter anderen Namen verkauft.

 

Kleine Korrektur .. Linksys ist eine CISCO Tochter !

 

Grüße subby

 

Sorry Subby habe ich verschrieben. Stimmt natürlich ist Tochterfirma von CISCO.

 

Grüße

 

7-Club

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...