Jump to content

PCs nicht per Hostname erreichbar


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Ich habe einmal ein paar Fragen die mir google nicht beantworten konnte.

 

Und zwar ist mir aufgefallen, das in manchen Netzwerken, bzw. bei manchen Rechnern es funktioniert per Hostname zuzugreifen (z.B \\mein_pc ) manchmal kommt hier jedoch ein Computer kann nicht gefunden werden oder so was in der Richtung. Wenn man dannmit der IP-Adr. zugreift funktioniert es jedoch (z.B 192.168.1.20).

Wenn man dann in die hosts Datei einträgt funktioniert es wieder..

 

Aber gerade das möcht ich nicht, weil dies ja wieder eine statische Verbindung wäre, ich hätte das gerne aber dynamisch, weil je nachdem ob ich oer WLAN oder Kabel im Netz ändert sich die IP und teilweise bin ich auch mit 2 LAN-Verbindungen im Netz (im selben mit 2 IPs)

 

Woran liegt das, das es manchmal funktioniert, mánchmal nicht? Wo kann man das einstellen?

 

Und dann noch eine Frage, zu Freigaben usw.

 

Manchmal kann man auf einen XP Rechner zugreifen, ohne das man Benutzername und Kennwort benötigt (und auch die Benutzernamen/Passwörter nicht identisch sind) wird. Auch wenn das Gastkonto deaktiviert ist. zB habe ich einen "shared" Ordern der für "Jeder" freigegeben ist (in Sicherheit und Berechtigungen). Mein Kumpel kann auf den Ordner ohne Benutzername und Kennwort zugreifen. (ich dachte "Jeder" wäre jeder lokale Benutzer.. ? ) Zuhause muss ich jedoch Benutzername und Kennwort eingeben um auf diesen Ordner zuzugreifen (bzw gleiches Konto & Passwort).

 

Woran liegt das?

(Wir benutzen überall die "komplexe Dateifreigabe" und XP Pro.)

Link to comment

also...

 

das erste problem liegt an der fehlenden namensauflösung in deinem netzwerk.

1. Lösungsansatz: installier nen DNS-server und verwende diesen auf den clients

2. Lösungsansatz: installier nen WINS-server und verwende diesen auf den clients

3. Lösungsansatz: Lass Windows das alleine machen. dann kann es allerdings bis zu 51 min dauern, bis man jeden rechner in einem Netz über den namen erreichen kann.

 

das zweite problem liegt daran, dass JEDER wirklich jeder ist.

 

zu dem anderen problem kann ich nur soviel sagen, dass es wahrscheinlich daran liegt, dass windows intern noch deine aktuellen anmeldeinformationen verwendet um auf den ordner zuzugreifen. da fehlen mir allerdings die informationen um dir da weiterzuhelfen.

 

mfg

 

Kolath

 

-------------------

nixFH; nixMCSE; nixStudent; nixAG

Link to comment

Arbeitsgruppenname = "A"

IP-Adr. werden dynamisch per MAC zugewiesen (DHCP)

192.168.0.0/24

 

Hosts:

 

.1 Router WRT54GS Gateway, Access Point (WPA), DHCP-D

.2 D-Link WLAN Brdige Point to Point

.3 D-Link WLAN Brdige Point to Point

.10 W-Lan Intel 2200 Notebook1

.11 LAN RTL8139 Niotebook1

.12 Lan nForce Desktop1

.13 Lan Marvell Desktop1

.20 Lan Notebook2

.21 W-Lan Notebook2

.30 Lan Desktop3

.40 Lan Desktop4

 

kein DNS, kein WINS.

 

In der Uni läuft ein WINS Server, trotzdem funktioniert bei meinem Notebook die Namensauflösung nicht (konnte mit \\martin nicht, mit \\172.29.242.xxx allerdings schon zugreifen)

 

Zuhause funktioniert die Auflösung selbst dann nicht, wenn alle Rechner seit Stunden am Netz hängen.. Die Hostnamen werden nicht aufgelöst!

 

DNS kommt sowieso nicht in Frage, da der zugriff auf Freigaben in einem Windowsnetzwerk nur Hostnamen auflöst. Ich hatte einen DNS-D aufgesetzt per fli4l, da funktionierte ein ping auf dns-name, \\dns-name ging jedoch nicht, die IP-Adr. im Klartext schon.

Link to comment

naja... dns würde sich sowieso erst lohnen, wenn er dynamische aktualisierungen unterstützt. dass heisst, ab bind 8.2 oder windows2000.

bei fli4l ist dies jedoch nicht der fall.

 

um dein problem in der uni zu lösen. benutze einfach den wins-server in der uni und zu hause nimmst du die ganz normale netbios-Namensauflösung. Über diese wirst du deinen fli4l-router zwar nicht auflösen können, aber die windows-clients untereinander werden sich nach spätestens 51 min finden.

 

btw:

DNS kommt sowieso nicht in Frage, da der zugriff auf Freigaben in einem Windowsnetzwerk nur Hostnamen auflöst.

was wolltest du damit sagen? :suspect:

Link to comment
naja... dns würde sich sowieso erst lohnen, wenn er dynamische aktualisierungen unterstützt. dass heisst, ab bind 8.2 oder windows2000.

bei fli4l ist dies jedoch nicht der fall.

 

Der FLi4l den ich zu *Testzwecken* augesetzt *hatte*, hat per MAC Adresse und DHCP die IP-Adr. zugewiesen und dann auch den DNS-Namen eingetragen.. also doch dynamisch!

 

um dein problem in der uni zu lösen. benutze einfach den wins-server in der uni und zu hause nimmst du die ganz normale netbios-Namensauflösung. Über diese wirst du deinen fli4l-router zwar nicht auflösen können, aber die windows-clients untereinander werden sich nach spätestens 51 min finden.

 

Der WINS Server ist eingetragen, wird per DHCP übertragen, und es funktioniert bei mir trotzedem NICHT! Zuhause funktioniert es selbst deutlich später als 51min nicht! Das hatte ich auch schon geschrieben.. Evtl liegt es daran, das bei mir kein NETBIOS Protokoll installiert ist. Mal testen.

edit: ich habe gerade das NETBIOS instaliert - und es funktioniert! Komisch das das nicht installiert war..

 

btw:

 

was wolltest du damit sagen? :suspect:

 

Damit wollte ich genau das sagen was da steht:

Und zwar das bei Anfragen an Windows-Freigaben per \\HOSTNAME oder \\IP-Adr. keine DNS-Namen aufgelöst werden! Wenn sich Host und DNS-Name unterscheiden, wirst du feststellen, das nur der Hostname funktioniert!

 

Wer noch Anregungen zu dem Freigaben/Benutzernamen Thema hat, hier besteht noch Diskussionsbedarf meinerseits! ;)

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...