Jump to content

W2k - Registry-key File and Printer sharing


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Warum suchst Du da einen Registrykey. Eigentlich muss man da nicht in der Registry rumspielen bei diesen Einstellungen. Geht denn bei Dir gar kein File und Printersharing?

 

Wenn dem so ist, schau doch mal in der Netzwerksteuerung, ob Du auch "Datei und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke" installierst hast - ebenfall "Client für Microsoft-Netzwerke". Sind diese beiden "Dienste" installiert, sollte eigentlich File und Printersharing funktionieren.

 

Eventuell musst Du noch einer installierten "Personal Firewall" beibringen, das doch einige etwas von Deinem Rechner dürfen wollen.

Link to comment

Äh, Datei- und Druckerfreigabe ist aml nicht eben nur ein Registry key, da gehören auch einige Dateien von der CD dazu, DLL's und so. Das ist ein ganzer Dienst.

bedeutet, wenn nicht schon vorher auf dem Rechner mal der Serverdienst installiert war, und nur wieder weggeklickt wurde, mit einem einfachen Script ist es nicht getan, sondern d.h. "Nachinstallieren".

 

grizzly999

Link to comment

Hi jah !

Ich glaub, Du hast da einen Denkfehler. Wenn der User nicht das Recht hat, File and PrinterSharing zu aktivieren hat er auch nicht das Recht, die entsprechenden Reg-Keys im Loginscript zu importieren, da dies mit seinen Userrechten ausgeführt wird. Ist ja im Prinzip auch das gleiche.

Was willst Du denn über das LoginScript wirklich erreichen ?

 

Gruß Nino

Link to comment

also, ich mache es bei meinen installationen auch per "reg & copy" - habe aber nicht weiter geantwortet, nachdem ich verstanden hatte, worum es ging, denn wenn ich euch jetzt zeige, wie das aussieht, wird euch schlecht: :shock: 2 seiten hex-code - per ultraedit "aufbereitet" - und wehe irgendjemand hängt'nen anderes druckermodell ans segment - booomm! :rolleyes:

da brauchst du eben 2 dinge: den drucker (in microsoft definition also die treiber) und die keys zur freigabe.

aber vielleicht kannst du direkt nach der installation ein wshscript oder ein autoit-script (oder ähnliches) reinbasteln, welches dir die klicks ausführt - erstanmeldung wird ja auch bei euch sicherlich eine administrative sein, oder?

 

also, mit autoitscript habe ich sehr gute erfahrungen gemacht, man muss kein wsh-crack sein, um damit umgehen zu können (http://www.hiddensoft.com)

 

gruss, r_t

Link to comment

@zuschauer

 

ne, ist kein denkfehler, habe im login script ein "runas" script eingebaut womit ich bei bedarf task mit admin rechten ausführen kann.

 

@grizzly999

 

der dienst ist eben schon installiert, alle dll's und so sind schon auf dem system, es geht nur noch darum, den dienst zu aktivieren.

 

@real_tarantoga

 

habe zwar schon einige wsh erfahrungen, werde mir das autoitscript aber mal anschauen. erstanmeldung ist kein thema mehr, da alle pc's schon lange im einsatz sind.

 

gruss,

 

jah

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...