Jump to content

Alle Einstellungen verloren


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Es kam die Meldung: "Bye bye, der Computer wird in 20 Sekunden herungergefahren. Alle nicht gespeicherten Daten gehen verloren".

Auf diese meldung folgte dann auch die Tat.

Beim nächsten Einstieg waren alle Einstellungen (Adressbuch, E-Mail-Konto, Favoriten und die Anordnung der Icons auf dem Desktop).

Der ie bringt immer die Meldung, dass ein Problem festgestellt wurde und der Norton Antivirus lädt zwar die Updates runter, kann sie aber nicht installieren.

Die Virendatenbank ist vom 10.01.03 und ein Vollscan bringt keine Viren-Meldung.

Ist das nun ein Virus oder was?

Wer hatte das schon mal?

 

Übrigens: die Office-Programme brauchen extrem lange zum Starten, wenn überhaupt. Manchmal so, manchmal anders.

Link to comment

Zudem bringt das Ereignisprotokoll bringt unter Anwendungen folgende Meldung: "Die Registrierungseinstellungen konnten nicht direkt im Benutzerprofil gespeichert werden, weil sie durch ein anderes Programm oder einen anderen Dienst bearbeitet wurden. Sie konnten nach 17 Versuchen gespeichert werden."

Im Systemprotokoll kommen 7 Meldungen von verschiedenen Diensten mit etwa diesem Inhalt: "Anwendungspopup: Findfast.exe - DLL-Initialisierung fehlgeschlagen: Die Anwendung konnte nicht initialisiert werden, da die Arbeitsstation gerade heruntergefahren wird. " :confused:

Link to comment

... noch 2 meldungen gefunden:

am 15.01.03 meldet das Anwendungsprotokoll: "Die Beschreibung der Ereigniskennung (4097) in (Norton AntiVirus) wurde nicht gefunden. Der lokale Computer verfügt nicht über die zum Anzeigen der Meldungen von einem Remotecomputer erforderlichen Registrierungsinformationen oder DLL-Meldungsdateien. Ereignisinformationen: Datei

C:\windows\system32\sus\v32driver.bat

ist mit dem Virus IRC Trojan infiziert.; Der Zugriff auf die Datei wurde verwehrt..", wobei Norton meldet, dass er ihn isoliert hat.

Nachdem der Computer nach einer Woche eingeschaltet wurde, kam eine Meldung vom ie: "Die Beschreibung der Ereigniskennung (1000) in (Microsoft Internet Explorer) wurde nicht gefunden. Der lokale Computer verfügt nicht über die zum Anzeigen der Meldungen von einem Remotecomputer erforderlichen Registrierungsinformationen oder DLL-Meldungsdateien. Ereignisinformationen: iexplore.exe; 6.0.2600.0; advert.dll; 2.0.0.12; 00025d64."

Link to comment

he, für mich klingt das schon nach Virus.

zumindest hat dein computer die krankheiten die oft nach einem virus da sind.

 

symatec bietet für dein problem folgende lösung an: http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/irc.trojan.html

 

du kannst aber auch einen online check probieren.

http://www.dahler.de/aktuelles/index.htm#virencheck.htm

unter umständen hilft dir das etwas weiter.

du solltest auch mit einer reinen DOS-Bootdisk "schreibgeschützt" den rechner hochfahren und ein fdisk machen. "fdisk /mbr"

 

falls du dich dafür entschließt das gerät neu aufzusetzen, denke auf jeden fall daran den masterbootsektor "fdisk /mbr" zu überschreiben.

Link to comment

Klar ist wohl, dass das ein Trojaner ist, den du dir wahrscheinlich mit Outlook eingehandelt hast.

Wenn deine Platte NTFS ist, gibts ja nur Windows, sonst könnte man einen Dos-Scanner einsetzen, der immer funktioniert.

Ich würe versuchen, von der Site http://www.free-av.de den freien Scanner von ANTIVIR zu installieren, der ist besser.

Wenn du ihn los bist, geht die Reparatur los, was auch nicht einfach wird.

Viel Glück!

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...