Jump to content

Eintrag in system32


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich probier es nocheinmal.

Also es geht um die Frage das WinXP Home mich nicht ins Verzeichnis Windows/system32 schreiben läst. Wenn ich das tue wird die Datei beim nächsten Login gelöscht.

Es gibt da wohl irgendeinen Registryeintrag welchen man vor der Änderung machen muss.

 

Hilfe kennt jemand diesen Eintrag??

Ich find auf dem Wep null und nix.

 

Gruß

 

Bernd

Link to comment

Hi bfoerster !

Du hast in Deinem ersten Beitrag keine Antwort bekommen, weil die autoexec.nt an sich kein Problem ist. Da gibt es auch meines Wissens keinen Eintrag in der Registry, der die autoexec.nt zurücksetzt.

 

Ich hab deshalb Deinen ersten Beitrag geschlossen und einen Verweis auf diesen Beitrag verlinkt (Doppelposting).

 

Die Standard-autoexec.nt sieht so aus:

@echo off

REM C:\AUTOEXEC.BAT wird nicht zum Initialisieren der 
REM MS-DOS-Umgebung verwendet.
REM Stattdessen wird die Datei AUTOEXEC.NT verwendet,
REM es denn eine andere Startdatei wird in einer PIF-
REM Datei angegeben.

REM Installieren der CD-ROM-Erweiterung
lh %SystemRoot%\system32\mscdexnt.exe

REM Installieren des Netzwerk-Redirectors (vor dosx.exe laden)
lh %SystemRoot%\system32\redir

REM Installieren der DPMI-Unterstützung
lh %SystemRoot%\system32\dosx

REM Die folgende Zeile aktiviert Sound Blaster 2.0-Unterstützung auf NTVDM.
REM Der Befehl zur Festlegung der BLASTER-Umgebung lautet wie folgt:
REM    SET BLASTER=A220 I5 D1 P330
REM    
REM        A    Gibt den Basis-E/A-Port für Sound Blaster an.
REM        I    Gibt die Unterbrechungsanforderungzeile an.
REM        D    Gibt den 8-Bit-DMA-Kanal an.
REM        P    Gibt den MPU-401 Basis-E/A-Port an.
REM        T    Gibt den Typ der Sound Blaster-Karte an:
REM                 1 - Sound Blaster 1.5
REM                 2 - Sound Blaster Pro I
REM                 3 - Sound Blaster 2.0
REM                 4 - Sound Blaster Pro II
REM                 6 - SOund Blaster 16/AWE 32/32/64
REM
REM    Die Standardwerte sind A220 I5 D1 T3 und P330. Wenn Optionen nicht an-
REM    gegeben sind, werden die Standardwerte verwendet. (Hinweis: Da
REM    alle Ports virtuell sind, müssen die hier angegebenen Informationen
REM    nicht mit den realen Einstellungen übereinstimmen.) NTVDM unterstützt
REM    nur Sound Blaster 2.0. Die Option T muss den Wert 3 haben, falls 
REM    angegeben.
SET BLASTER=A220 I5 D1 P330 T3

REM Geben Sie eine ungültige Sound Blaster Basis-E/A-Portadresse an, um den
REM Support für Sound Blaster 2.0 auf NTVDM zu deaktivieren. Zum Beispiel:
REM    SET BLASTER=A0

Alle Zeilen mit "REM" sind Bemerkungen - keine Befehle - die kannst Du vernachlässigen.

Wenn nach einem Neustart diese autoexec.nt gelöscht wird, läuft da eine anderes Software mit, die diese Datei löscht (Virenscanner ?).

Link to comment

Danke Zuschauer,

genau so sieht meine autoxec.nt aus. Nur wie gesagt sie wird bei jedem Neustart oder Profilwechel gelöscht. Bei mir is AVG Free Edition aktiv, könnte das das Prob sein.

 

Der Scanner fährt aber direkt mit dem Start hoch. Trotz suchen habe ich nicht gefunden wo ich dieses innerhalb von AVG verhindern kann.

 

müsste dann AVG deinstallieren?

 

Soll ich?

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...