Jump to content

Verhindern von ausführbaren Datein in E-Mails?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi, ich glaub da solltest einfach HTML ausstellen und im Filter EXE Dateien verbieten, dann kann auch nichts ausgeführt, da die Dateien normalerweise mit iframes oder kleinen scripts ausgeführt werden, die nur in Zusammenhang mit HTML funktionieren. Also entweder HTML aus oder Antiviren-Programm seines Vertrauens benutzen, dass die Viren entdecken sollte (evtl Heuristik anschalten). :D

Link to comment

Hmm ich weiß schon was du willst. Das Problem ist, dass nur die Exe-Dateien in Anhängen gelöscht bzw verschoben werden. Außerdem bleibt dann ja immer noch der Weg das man die EXE packen kann. Das ausstellen des parsen von HTML verhindert dann auch, dass EXE dateien von "Entfernten" Standorten ausgeführt werden.

Und wie schon gesagt, mit einer gut konfigurierten Firewall/Virenscanner lässt sich das ebenfalls lösen, denn dann wird alles gefiltert/geblockt.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...