Jump to content

Remote Assistance Windows 2000


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo

 

Ich habe folgendes Problem:

Um bei uns in der Firma auch die externen Mitarbeiter pflichtgemäss unterstützen und supporten zu können, liegt der Einsatz von Remote Assistance nahe.

Wir arbeiten allerdings in einer Win2k Domäne und die betreffenden externen Mitarbeiter verwenden Windows XP.

Hat jemand eine Idee, wie man dieses Problem angehen könnte, oder konkreter in wie fern der Einsatz von Remote Assistance mit Windows 2000 möglich ist? Für jede Antwort wäre ich euch dankbar.

 

Gruss

 

unowen

Link to comment

Kenne dieses Tool/Feature schon ziemlich gut. Es erfüllt allerdings unsere Anforderungen nicht. Ein besonderes Merkmal von Remote Assistance ist die Eigenschaft, dass der hilfeanfordernde User nicht aus der Anmeldesession rausgeschmissen wird, wenn der Supporter auf die Arbeitsstation zugreift. Besser gesagt, der User schaut zu bei den Handlungen die der Supporter vornimmt.

Das Feature, welches ab XP Service Pack 2 angeboten wird("Remote Assistance"), erlaubt dem User über eine SMTP gesendete Nachricht Hilfe anzufordern. Zusätzlich kann die Zeitspanne angegeben werden, für die der Supporter auf das System zugreifen kann. So was möchte ich von Windows 2000 aus auch machen können.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...