Jump to content

Leistungsprotokolle und Warnungen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Guten Morgen erst mal !

 

Ich versuche mich gerade mit Leistungsprotokolle und Warnungen vertraut zu machen.

 

Ich überwache mit Leistungsprotokolle und Warnungen die "idle Time" der Festplatte. Dies funktioniert anscheinend, da in der Ereignisanzeige Meldungen eingetragen werden.

 

Nun möchte ich, das ein beliebiges Progamm gestartet wird wenn der Grenzwert überschritten wird. Dazu habe ich bei "Warnung / Vorgang / Folgendes Programm ausführen" einen Haken gesetzt und beispielsweise C:\WINNT\system32\notepad eingetragen.

( Das macht technisch zwar keinen Sinn, müßte aber funktionieren ??? )

Bei Befehlszeilenargumente habe ich alles rausgenommen.

 

Wenn nun der Grenzwert überschritten wird passiert nichts. Hat jemand einen Tip für mich ??

 

MfG

Link to comment
  • 11 months later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...