Jump to content

DHCP: Nameserver / DNS-Server


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

In der Hilfe finde ich folgendes:

 

Most standard DHCP options are currently defined in Request for Comments (RFCs) published by the Internet Engineering Task Force (IETF). The full set of standard DHCP options are described specifically in RFC 2132, "DHCP Options and BOOTP Vendor Extensions."

 

 

Schon die RFC's begutachtet?

 

 

Gruss

Link to comment
  • 1 year later...
In der Hilfe finde ich folgendes:

Schon die RFC's begutachtet?

Gruss

 

Sehr viel Aussagend Deine Antwort!

Ich weis ja nicht, wie es dir ergeht, wenn Dir einer auf deine Fragen eine Dumme antwort gibt...

Ich denke mal, Du wolltest nur Klug wirken und nicht eine Qualifizierte Aussage machen.

 

Ich kenne auch leider keine Qualifizierte Aussage, aber ich denke, das die Antwort vielleicht so lauten könnte:

 

DHCP unterstützt das Windows Server 2003-DNS bei der dynamischer Aktualisierung von DNS-Zonen. Durch die Integration von DHCP und DNS in einer DNS-Bereitstellung können Sie den Netzwerkressourcen dynamische, in DNS gespeicherte Adressierungsinformationen bereitstellen.

Der Standard für dynamische Aktualisierungen, der in RFC 2136, 'Dynamic Updates in the Domain Name System (DNS UPDATE)', festgelegt wird, aktualisiert automatisch DNS-Einträge. Sowohl Windows Server 2003 als auch Windows 2000 unterstützen dynamische Aktualisierungen, und sowohl Clients als auch DHCP-Server können dynamische Aktualisierungen senden, wenn sich ihre IP-Adressen ändern. Die dynamische Aktualisierung selbst ist nicht sicher, da jeder Client die DNS-Einträge ändern kann.

 

Die dynamische Aktualisierung ermöglicht DHCP-Servern das Registrieren von A- und PTR-Ressourceneinträgen für DHCP-Clients. Dieser Prozess erfordert die Verwendung der DHCP-Client FQDN Option 81. Option 81 ermöglicht es dem Client, seinen FQDN dem DHCP-Server bereitzustellen. Der Client stellt dem Server auch Anweisungen zur Verfügung, in denen beschrieben wird, wie dynamische DNS-Aktualisierungen für den DHCP-Client verarbeitet werden sollen.

Wenn Option 81 von einem qualifizierten DHCP-Client ausgesandt wird, erfolgt die Verarbeitung und Interpretation von Option 81 durch einen DHCP-Server von Windows Server 2003, um zu bestimmen, wie der Server Aktualisierungen für den Client einleitet. Wenn der Server für das Ausführen von dynamischen DNS-Aktualisierungen konfiguriert ist, führt dieser eine der folgenden Aktionen aus:

- Der DHCP-Server aktualisiert sowohl DNS-A- als auch -PTR-Einträge, wenn dies von Clients mithilfe der Option 81 angefordert wird.

- Der DHCP-Server aktualisiert DNS-A- und -PTR-Einträge unabhängig davon, ob der Client diese Aktion anfordert.

Darüber hinaus kann der DHCP-Server dynamisch DNS-A- und -PTR-Einträge für Legacyclients aktualisieren, die nicht in der Lage sind, Option 81 an den Server zu senden. Sie können den DHCP-Server auch so konfigurieren, dass A- und PTR-Einträge der Clients nach dem Löschen der Clientlease verworfen werden. Dies verringert die Zeit, die zum manuellen Verwalten dieser Einträge erforderlich ist, und stellt Unterstützung für DHCP-Clients zur Verfügung, die keine dynamischen Aktualisierungen ausführen können. Zudem vereinfacht die dynamische Aktualisierung die Einrichtung von Active Directory, da Domänencontroller dynamisch mit SRV-Einträgen registriert werden können.

 

In den Bereichsoptionen der DHCP-Verwaltung wäre hierfür ein Eintrag für die Option 006 DNS-Server.

Für Clients, die nicht in das Active Directory eingebunden sind, würde der Eintrag der DNS-Server in Option 005 ausreichen.

Der DC muss deshalb nicht zwingend auch DNS sein, es würde nur die Sache vereinfachen, wenn Du die ADS in deiner Windows-Domäne nutzt.

 

Quellen:

http://www.microsoft.com/germany/default.aspx

http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600911.mspx

http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600912.mspx

http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600090.mspx

 

 

my two Cent *klimperl*

 

PS: Ich hoffe ich liege nicht falsch und habe alles richtig interpretiert. Und auch wenn der Beitrag drei Jahre alt ist... ich habe ihn zufällig über eine Suchmaschine gefunden und wollte meinen Senf dieser Unbeantworteten Frage hinterlassen.

Wer weis wer ihn noch liest... wäre ja ärgerlich!

 

Ithanauer

Link to comment
Sehr viel Aussagend Deine Antwort!

Ich weis ja nicht, wie es dir ergeht, wenn Dir einer auf deine Fragen eine Dumme antwort gibt...

Ich denke mal, Du wolltest nur Klug wirken und nicht eine Qualifizierte Aussage machen.

 

 

...weiter les ich jetzt gar nicht! :D Irgendein Problem, schmerzen? Kann man helfen? :suspect: :suspect: :cool:

 

 

P.S.: Mag sein,dass die Antwort etwas trocken war, aber dass das so rüberkommen sollte.....na ja. :wink2:

Link to comment
In der Hilfe finde ich folgendes:

Most standard DHCP options are currently defined in Request for Comments (RFCs) published by the Internet Engineering Task Force (IETF). The full set of standard DHCP options are described specifically in RFC 2132, "DHCP Options and BOOTP Vendor Extensions."

Schon die RFC's begutachtet?

Ein Frage mit einer Frage zu beantworten läßt darauf schließen, dass Du entweder ein Genie bist und die Antwort für Dich soooo einfach und Banal ist, dass Du keine Lust hattest vernünftig und klärend zu antworten, oder Du wußtest selber keine.

...weiter les ich jetzt gar nicht!

Brauchst Du auch nicht, wenn Du nicht wissen willst wie man Fragenden hilft und sie nicht weiterhin noch nach Antworten suchen läßt.

Ich dachte immer ein Forum ist dafür da, dass man Fragen beantwortet bekommt, oder Probleme disskutieren kann.

Die qualifizierte Aussage Deiner Seits war: Such doch bitte in der Quelle dahinten, aber nicht hier.

Übrigens. Ich habe auch schon viele RFCs auf dem Buckel, aber sooo gut bin ich nicht, dass ich alles verstehe, was da drin steht. Und ich kann mich deswegen vielleicht gut in cdrexlers Lage versetzen, die mit einem großen Fragezeichen belastet ist.

 

Vielleicht verstehst Du jetzt meine vielleicht etwas hars***e Reaktion auf deine zuvor letzte Anwort in diesem Thread.

 

Ansonsten, np. Nix für ungut. :wink2:

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...