Jump to content
Sign in to follow this  
ProTest

Wie "groß" sollte der Win2kServer mit folgenden Anforderungen sein ... :

Recommended Posts

Ich kann die benötigten Hardwarevorraussetzungen nicht abschätzen, wer hat Erfahrungen auf diesem Gebiet.

 

Folgendes ist zu den Aufgaben des 2kServers zu sagen:

 

- 1 DC (3 verschiedene Userarten( Gruppenrichtlinien))

- ca. 20-25 Win2kSP4 Clients

- Servergespeicherte Profile

- Servergespeicherte Daten/Files ( pro User ein Homeverzeichniss, sowie eine Publicfreigabe für das Team) Lokale Platten werden gesperrt

- kleines Loginscript für 2 Laufwerke und 3 Drucker

 

- Cobra Adressserver (SQL-DB)

- Navisionserver (Buchhaltung)

- 3 freigegebene Drucker/Fax

 

... kann man das in eine Kiste packen ... wenn ja, wie sollte sie von der Hardware her aussehen ... ???

 

mfg Fabian

Share this post


Link to post

Hm, bei deinen Anforderungen und den Einsatzzwecken des Servers würde ich schon etwas weiter oben ins Regal greifen.

 

Ich nehme mal an das Exchange auf deiner Liste noch fehlt oder ist das bewusst aussen vor gelassen?

 

Ich würde mir ne Mehrprozessormaschine mit ausreichend RAM (4-... GB) und ein grösseres Plattenarray zulegen, wenn das Ding ne Weile im Einsatz sein soll.

 

Hast du in etwa Zahlen über Datenbestände und deren Fluktuation? Damit kannst du dann den Festplattenbedarf besser abschätzen.

 

Je nachdem wie gross die SQL-DB ist und wie intensiv die genutzt ist / wird, müsstest du den RAM weiter ausbauen und evtl. auch über mehr CPU's nachdenken.

 

Ich kann hier auch nur so ins Blaue greifen, da ich keine Ahnung über Homegrössen bzw. Grösse der SQL-DB oder so in deinem Post vorfinde.

 

Auf jeden Fall soll das ganze schon ne gewisse Zeitsicherheit besitzen, also jetzt nicht ne Kiste kaufen, die nur 15-20 % über den Anforderungen rauskommt, sondern llieber etwas perspektivisch denken.

Share this post


Link to post

Und daran denken, dass eine einzelne Kiste ausfallen kann. Wie kritisch ist das dann? Wie lange kann man auf die Anwendungen/Daten verzichten....?

Ich würd auf jeden Fall in Erwägung ziehen mindestens 2 Server hinzustellen.

Share this post


Link to post

hi,

 

unser Server hat genau die selben Aufgaben wie deiner außer halt kein Adress Server. Wir haben den SBS 2003 Premium im Einsatz wegen Navision. Sonst haben wir Raid 5 zwei Xenon 2.0GHZ und 4GB Ram. Läuft auch alles Sehr flüssig und schnell. dürfte auch für deine Zwecke ausreichen

 

Gruß

 

Oliver

Share this post


Link to post

hi,

 

weil für navision vorraussetzung ein SQL Server ist und der ist bei der Premium dabei. Natürlich kann ich auch wenn ich z.B. 20 user habe auch einen W2k3 std holen und dann einen SQL Server drauf installieren würde nur deutlich mehr kosten

 

Gruß

 

Oliver

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...