Jump to content

Wlan - Mr314 - Ma101


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo miteinander,

 

habe folgendes Problem und hätte gerne Hilfe. Am T-DSL wird der Router MR314 mit Standardeinstellungen betrieben (Win2K). Ein entfernt stehender PC mit MA101(USB-Adapter) hat vollen Internetzugriff ohne Probleme.

 

Jetzt soll dieser PC ein kleines lokales Netz über die Internetverbindungsfreigabe mit Internet versorgen. Dabei passiert folgendes. Wenn die Netzwerkkarte installiert wird, IP:192.168.0.60, funktioniert auch die LAN-Verbindung nicht mehr. Reproduzierbar gehts mal (deaktivierte NIC) oder geht nicht (aktivierte NIC).

 

Woran könnte es liegen? Worauf muß ich besonders bei IP-Adressvergabe achten?

 

Danke schopn mal

lu

Link to comment

Hallo olafw,

 

Also die Konfiguration ist folgende:

 

am Router ist automatisch 192.168.0.1 voreingestellt, keine weiteren PC angeschlossen.

 

Am PC mit MA101 sind per HUB, 6 weitere PC angeschlossen mit den IP 192.168.0.10 ... 60

 

ICS (Internetverbindungsfreigabe) funktioniert übrigens problemlos, wenn am ersten PC an Stelle MA101 ein Modem angeschlossen wird.

 

lu

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...