Jump to content
Sign in to follow this  
Prophet

Gruppenrichtlinien - %USERNAME%

Recommended Posts

Hi @ all

 

Hab da ne Frage zu Grouppolicies:

 

Ist es irgendwie möglich Variablen wie %USERNAME% oder %COMPUTERNAME% zu verwenden? zb. für den IE Browsertitel den man ja da anpassen kann. Würde da gerne den Username drin haben, da beim support Kunden oft nicht wissen wie ihr username heisst.

 

THX schon mal.

 

Greetz

Share this post


Link to post

Hallo Prophet,

 

bei W2k3 und WXP geht das mit dem IE Titel nicht, da wird nur 28username im Fenstertitel angezeigt.

Eine andere Möglichkeit wäre, dem Benutzer per Script ein benutzerlaufwerk zuzuweisen. Dort kann man nämlich die Variable %username% benutzen. Dann musst du nur auf Arbeitsplatz klicken lassen und fragen wie das Laufwer x heisst. Dort steht dann ja der Benutzername.

Die härtere Methode (aber auch die Sicherheit verbessert sich dadurch): Den Benutzernamen aus dem Anmeldescreen löschen, so muss jeder seinen Benutzernamen bei der Anmeldung eingeben und nicht nur sein passwort.

Musst du nur noch eine Arbeitsanweisung rausgeben, das die den benutzernamen nicht an den Monitor kleben dürfen :)

Share this post


Link to post
Original geschrieben von ChristianHemker

Hallo Prophet,

 

bei W2k3 und WXP geht das mit dem IE Titel nicht, da wird nur 28username im Fenstertitel angezeigt.

Eine andere Möglichkeit wäre, dem Benutzer per Script ein benutzerlaufwerk zuzuweisen. Dort kann man nämlich die Variable %username% benutzen. Dann musst du nur auf Arbeitsplatz klicken lassen und fragen wie das Laufwer x heisst. Dort steht dann ja der Benutzername.

Die härtere Methode (aber auch die Sicherheit verbessert sich dadurch): Den Benutzernamen aus dem Anmeldescreen löschen, so muss jeder seinen Benutzernamen bei der Anmeldung eingeben und nicht nur sein passwort.

Musst du nur noch eine Arbeitsanweisung rausgeben, das die den benutzernamen nicht an den Monitor kleben dürfen :)

 

höhö - oder, wie auch schon gesehen:

Benutzername und Passwort (vierstellige, aufeinanderfolgende Zahlenkombination (!!!!)) neben dem Compi in schwarz, dick und fett stehenlassen....<g>

Share this post


Link to post

Jup, das mit dem 28Username hab ich eben auch beobachtet...

 

Das mit dem Netzlaufwerk ist eigentlich ne gute idee, wie willst du jedoch einer Sekretärin erklären wie sie in den Explorer kommt und welches laufwerk sie ablesen soll? nicht immer so leicht, ausserdem gibts ab Longhorn keine (Sichtbahren) Laufwerksbuchstaben mehr... und manche haben notebooks, sehr heikel...

Aber das mit dem Backgroundinfotool ist ne super Idee, das ist genau das was ich brauche...

 

THX jedenfalls an alle!

 

Greetz

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ausserdem gibts ab Longhorn keine (Sichtbahren) Laufwerksbuchstaben mehr

 

Ich denke mal, das man das genauso abschalten kann wie das "schöne" XP Design.

 

Ansonsten ist BGINFO auch sehr schick, habe ich oft auf Servern eingesetzt, da weiss man wenigstens auf welchem man gerade arbeitet.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...