Jump to content
Sign in to follow this  
frieda

Tivoli Backup auf W2K Cluster

Recommended Posts

Moin @all,

 

hat jemand Erfahrung in der Installation von Tivoli TSM auf einem W2K Cluster?

Ich bräuchte Hilfe bei der Konfiguration der Scheduler Dienste....

Share this post


Link to post

Danke Greg,

 

die Doku ´s kenn ich, dannach hab ich ja installiert. Aber ich hab eben das Problem dass die Scheduler Ressourcen nicht richtig vom anderen Knoten übernommen werden. Und das ist schlecht im Falle eines Ausfalls...

Vielleicht muss ich noch auf etwas anderes achten was in der Doku nicht steht :confused:

Share this post


Link to post

Hi,

 

du solltest auf der physikalischen node den TSm Client Scheduler installieren und dann brauchst noch auf jedem server einen dienst dür die virtuellen Server mit dem entsprechenden opt files.

Share this post


Link to post

Hi,

 

ja genau, das hab ich gemacht. Aber die Scheduler Ressourcen können bei der Übernahme von dem jeweils anderen Node nicht gestartet werden.

:confused:

Die Dienste lassen sich manuell prima starten nur eben nicht über den ClusterAdmin.....

Share this post


Link to post

Hi,

 

doch auch das automatische umschalten klappt bei uns ich schau nochmal nach wie wir das genau gemacht haben und poste das dann hier nochmal.

 

Also habt ihr auf der physikalischen node neben dem normalen Client Scheduler auch zwei client scheduler von der virtuellen node. wenn ja sollten diese beiden auf manuelle stehen und folgende massen laufen:

 

server A mit virtuell c

server B mit virtell d

 

heisst auf Server A ist der client scheduler C gestartet und der client scheduler D gestoppt bei Server B genau umgekehrt.

 

Dann im Cluster admin zwei Generic Services generieren mir den entsprechenden Registry einstellungen wie in den doku links von greg beschrieben.

 

Also ich hoffe das hilft nochmal

Share this post


Link to post

Hi Frieda,

 

also eine Idee hätte ich noch wo liegt denn das dsm.opt file für die virtuelle Node ??

 

**************************************************************

* CLuster Node opt Konfiguration Node XXXXXXX *

* Profiles und Daten LW G: V: und S: *

* Virtserver2 G: *

****************DSM.opt Cluster Shared Disk*******************

COMMmethod TCPIP

TCPServeraddress 10.XX.X.XX

TCPPort 1500

HTTPPORT 1582

httpsport 1550

CLUSTERNODE YES

PASSWORDACCESS generate

NODENAME XXXXXXXX

******************* DOMAIN ************************************

DOMAIN G:

DOMAIN V:

DOMAIN S:

************* Crash Parameter**********************************

*DOMAIN H:

*DOMAIN Q:

******************* Tuning*************************************

TCPNodelay Yes

TCPWindowsize 63

LARGECOMmbuffers Yes

***************************************************************

SCHEDLOGName G:\tsm\schedlog_XXXXXXXX.log

SCHEDLOGRetention 2 D

ERRORLOGName G:\tsm\errorlog_XXXXXXXX.log

ERRORLOGRetention 7 D

***************************************************************

dateformat 2

timeformat 1

*LANGUAGE AMENG

LANGUAGE german

schedlogretention 7

errorlogretention 5

***************************************************************

 

So das ist der Auszug aus unserem dsm.opt file das auf der virtuellen Client Scheduler benutzt.

Share this post


Link to post

Hmm, meine dsm.opt hat nicht so viele Einträge.

Aber sie liegen jeweils auf der Platteressource, die zum Node gehört.

 

Wo sind die Paramter für die dsm.opt beschrieben?

Share this post


Link to post

Dann wünsch ich dir einen schönen Urlaub Frieda. okay ich schau trotzdem mal ob ich noch was finde weil ich dann ab über nächste woche urlaub habe.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...