Jump to content

Coolman

Newbie
  • Content Count

    60
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Coolman

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo, ich hab folgendes problem und zwar haben wir einen W2K8 R2 Printserver auf dem haben ca 50 Drucker installiert. Seid ein paar Wochen haben wir immer wieder das problem das wenn einzelne Drucker ausgeschaltet sind, auch auf anderen Drucker die an sind nicht mehr ausgedruckt wird. Wenn dann der eine Drucker eingeschaltet wird der auch etwas im spooler hat dann kommt auf einmal auf allen anderen Drucker auch wieder etwas raus. Hat jemand eine Idee ? Im eventlog steht nichts drin. Danke Gruss Peter
  2. Hallo, ich hab folgendes Problem und zwar. Wir hatten eine Vertrauensstellung zwischen zwei Gesamtsrutkuren. Die haben wir wieder aufgelöst. Allerdings sehe ich die Vertraute Domäne noch in Active Directory Domänen und Vertrauensstellung. Wie bekomm ich die da raus ?. Danke für eure Hilfe. Peter
  3. Hallo zusammen, ich ein problem mit einem mandatory Profile innerhalb einer Citrix Umgebung. Folgendes ich hab in der ntuser .man unter software\microsoft\Windows\currentversion\explorer\usershellfolders ein paar ornder is homelaufwerk umgeleitet soweit alles kein problem. Sobald ich aber den Eintrag für Local Appdata ändere bekomm ich beim laden des profile immer einen fehler Detail - Incorrect function. Wenn ich den Pfad in der ntuser.man wieder auf %Userprofile% umstelle ist alles ok. Auch das umstellen von Local Settings von %USerprofile% auf z.B. h:\funktioniert. Hat jemand eine Idee ? danke Gruss Peter
  4. Hallo zusammen, ich hab mal eine spezielle frage an euch und zwar suche ich ein tool (nicht filemon,regmon oder Process Explorer) das mir einen Programm start mitprotokoliert welche DLL#s und ports gerade benutzt werden. Gibt es sowas ? Danke schhon mal für eure Hilfe
  5. Hallo, ich hab da folgendes Problem. Wir betreiben bei uns eine Webseite auf der regelmässig PDF-Files upgedate werden. Wenn nun ein Kunde die Webseite aufruft und das neue PDF dokument anschaut dann pass das. Wenn jedoch ein Mitarbeiter von intern auf die Webseite zugreift und er das PDF schonmal geladen hatte in einer älteren Version dann wird auch wieder die alte Version geladen. Unser Porxy ist so eingestellt das er in regelmässigen abständen seinen Cahe leert das funktioniert auch soweit. bei dem Anwender muss allerdings die Temporären Internet files gelöscht werden dann sieht er das neue PDF auch. Nun meine kann ich irgendwo eine automatisierung einstellen ich denke da an eine GPO die bei jedenm start den Cache des Internet Explores leert. Ich sach scho mal danke für euere Hilfe :)
  6. danke für die schnellen Antwort. Naja uafs robocopy hätte ich auch selbst kommen können :shock:
  7. Hallo zusammen, kennt jemand von euch ein gutes Freeware Tool um Daten zu kopieren innerhalb des WAN das auch wenn die Leitung mal kurz zusammenbricht den Kopier vorgang wieder auf nimmt. Vielen Dank Pete
  8. Hallo Rakli, da hast du wohl recht aber trotzdem kann man ja schon mal soviel wie möglich an Sicherheit einbauen. Lücken gibt es immer nur man muss die Leute ja nicht einladen. Danke
  9. Es geht darum mit zu protokolieren wann die Taste benutzt wurde und welche Anwendungen zu dem Zeitpunkt offen waren. Da es sich um sensible Daten handelt die nicht in andere Hände geraten sollen.
  10. Hallo zusammen, ich hab da mal eine etwas ungewöhnliche frage. Kennt einer von euch eine Möglichkeit die Druck Taste zu Überwachen. Es soll protokoliert werden wann die Taste benutzt wurde und welche Programme zu dem Zeitpunkt geöffet waren. Schon mal vielen Dank für eure hilfe
  11. Hallo zusammen, ich habe folgendes problem bei einem Anwender. Situation Office XP mit SP3 auf einem W2K3 R2 Terminal Server mit Citrix PS4 als published Application. So nun zum Problem wenn der User einen Serienbrief öffnet und beim start eine Excel Datei verknüpft mit Adress Daten. Es gibt in der Excel Tabelle ein feld für PLZ diese auf dem Format Standard gestellt. In diesem Feld PLZ stehen Deutsche Postleitzahlen drin. Soweit funktioniert das auch. Wenn jetzt aber eine PLZ mit z.B. CH-4096 eingetragen wird dann geht das nicht ins Word Dokument sondern an der stelle steht dann nur eine 0. Hat dazu jemand ne Idee . Der Anwender ist anstrengend. Bis denne Gruss Peter
  12. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bei einem User auf einem Windows 2000 Terminalserver. Folgendes da der USer linkshänder ist hab ich in der Systemsteuerung die Mouse auf links eingestellt. wenn ich mich nun abmelde wird das Profil zurückgeschrieben und der Eintrag linke Mousetaste ist richtig in der NTUser.dat. Wenn sich der USer anmeldet wird das Profil geladen und der Eintrag linke Mousetaste ist in der Registry korrerkt aber die Tasten sind trotzdem verkehrt. Wird nun die Systemsteuerung und dann der punkt Mouse gestartet sthet der Eintrag auf links. So nun kommts wennich den Eintrag auf Rechts stellen dann funktionieren die Mousetasten genau anders herrum also eigentlich wäre das so ok für Linkshänder. Any Ideas ?? danke Gruss Peter
  13. Servus Gemeinde, auch wenn ich jetzt wieder alle sagen nimm die such funktion. Das hab ich.:) Ich würde gerne einpaar infos von euch bekommen wie und mit welchen tools man folgendes Szenario lösen könnte. Wir haben ein Novell ediretory und wollen jetzt eine Terminalserver Umgebung aufbauen die allerdings ein eigenes AD bekommt das es mit den Profilen immer wieder Probleme gibt. Nun mein Anliegen wir wollen natürlich nicht die User neu anlegen im AD gibt es eine möglichkeit oder ein Tool mit wir die Users und Gruppen von der NDS ins ADS synchronieren können. Wichtig die NDS bleint erstmal. Vielen dank für euere Tips Gruss Coolman
  14. Hallo zusamenen, ich hab folgende Frage einmal: Ich habe ein W2k3 ADS laufen in der Hauptzentrale und swoeit ich das weiss läuft dort auch ein Terminaldienste Server und möchte jetzt an einem aussen Standort eine Terminlserverfarm aufbauen mit W2k. Kann ich auf dem W2k Terminalserver auf eine Terminaldienste Lizensierung installieren ?? Für eine schnelle Antwort wäre ich euch dankbar
×
×
  • Create New...