Jump to content

ris


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hallo,

 

bin gerade dabei mir ein konzept für die installation von pc´s via ris zu überlegen.

ist es eure meinung nach besser mit risrep (masterclient-image 1.methode) zu arbeiten oder die clients wirklich neu zu installieren(mit der antwortdatei ristndrd.sif 2.methode)???

 

mit 2.methode:

wie bekommt man die ganzen zusatztools auf den rechner, die z.b.: für die notebooks notewendig sind.habe gehört man muss den distributionsordner am ris-server irgenwie neu gestalten.

kann mir hier bitte wer detailierte informationen zu kommen lassen.

 

danke im vorraus

 

nike

Link to comment

Habe mit RIS nur die eine Erfahrung gemacht, das es Probleme mit der Hardware gab. Einige PXE-Karten wollten nicht und einige PC´s mussten anhand der GUI eingetragen werden ,usw. Wir machen das immer noch per unattend.txt und mit netboot-zugriffdiskette,die Software kommt dann per Softwareverteilung (GPO), ist bei vielen verschiedenen hardwarekonfigurationen sinvoller.

Steht in den W2K server handbüchern nix drin ??

Link to comment

Bei vielen gleichen oder ziemlich ähnlichen Rechnern ist schon am besten, einen Masterclient mit allen aktuellen Treibern etc.

einzurichten, mit sysprep vorzubereiten ( die SID's entfernen )

und dann z. Bsp. mit Norton Ghost ein Image zu erstellen.

Das kann dann durch den RIS-Server verteilt werden oder

man verwendet Dos-Netzwerkstartdisketten und den

Ghost-Multicast-Server.

 

http://www.windows2000.ethz.ch/Win2000Info/w2kPilotProjekt/w2kpp-Schlussbericht-w2k-client-deployment.htm

 

Office Software o. ä. würde ich dann aber später über

Softwareverteilung nach Bedarf installieren.

 

.msi - Dateien zur Softwareverteilung kann man auch schon mit

Wininstall LE von Veritas erstellen, was auf der Server-CD im

Valueadd- Ordner zu finden sein sollte.

 

Bei PXE-NIC'S muss man auch auf die PXE- Version achten,

(evtl. Boot-Rom updaten) und die RIS- Startdiskette unterstützt leider nur eine Handvoll Karten.

 

http://www.microsoft.com/IntlKB/Germany/support/kb/d300/D300483.htm

 

 

el-capitano

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...