Jump to content
Sign in to follow this  
yamique

Netzwerkproblem

Recommended Posts

Hallo an die Profis (hoffentlich ein paar da...)!

 

Habe ein (typisches?) XP Netzwerkproblem. 3 Rechner sind installiert (alle mit XP Home Edition). Rechner 1 wird als Gateway benutzt, hat zwei LAN Karten (Accton - verbunden mit DSL Modem), Realtek RTL 8139 verbunden mit Hub von Netgear EN104, mit Proxy von AnalogX, IP Adresse 192.168.0.1.

 

Rechner 2 hat LAN Karte Realtek RTL8139, IP Adresse 192.168.0.2, Subnetz 255.255.255.0.

 

Rechner 3 hat LAN Karte 1 Realtek RTL 8139, IP Adresse autokonfiguriert, LAN Karte 2 WAN Network Drive, IP Adresse autokonfiguriert, und Netzwerkbrücke IP Adresse 192.168.0.3, Subnetz 255.255.255.0

 

Alle Rechner sind in einem kleinem Heimnetzwerk mit dem Namen OCTONET angemeldet, bei allen ist TCP/IP aktiviert und die Einstellungen gemäß Vorgaben des Proxy eingerichtet.

 

Bis vor 3 Tagen funktinierte das super. Dann habe ich einen Rechner in ein anderes Zimmer geschafft, alles neu angeschlossen - und ENDE! Rechner 2 sieht Rechner 3 und umgekehrt, aber beide sehen das Gateway nicht und kommen nicht mehr ins http://WWW.

 

Pingen funktioniert nur zwischen Rechner 2 und 3, oder auf die eigene Adresse an allen dreien. IPCONFIG zeit alle alle LAN Karten als aktiv an, und auch die korrekten Einstellungen.

 

Eine PPP des Netzes ist angehängt

 

Was kann ich noch machen????

 

Gruß

 

Yamique

octonet nov 02.zip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ein bloßes umstellen der Rechner führt nicht zu einer "Umkonfiguration" von IP Adressen oder den Zugriff auf Dienste.

 

Du hast also aller Wahrscheinlichkeit nach ein physikalisches Problem mit der ip 192.168.0.1. Entweder ist das Kabel gebrochen (mal wechseln) oder aber die NIC ist defekt.

 

Gruss

 

-Pie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und Danke für erste Antworten.

 

Also, gestern ca. 1,5 Stunden mit MS Support telefoniert, Kabel gewechselt, Karten deaktiviert und PC neu gestartet, PC Wiederherstellung gefahren - alles ohne Erfolg. ICS gestartet und dann erneut versucht... auch nix.

 

Bei dem Host auch PC Karten ausgebaut, PC gestartet, wieder runter gefahren, Karten wieder eingebaut - auch ohne Ergebnis.

 

Neue Software wurde nicht zeitgleich installiert (nicht nach Umstellung!).

 

Witzig: PC 2 und 3 (also die Clients) sehen sich und können auch aufeinander zugreifen. Nur der Host sieht die Clients nicht, und diese sehen den Host nicht. Das Netz erkennt der Host, sieht aber nur sich selbst.

 

MS Support vermutet einen Dateifehler im Bereich der Netzwerksoftware und schlägt vor, XP CD einzulegen und Reparatur zu fahren... das ist jetzt mein nächster Versuch...

 

Sonst noch Ideen???

 

Gruß

 

Yamique

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, da bin ich wieder...

 

Also, einen Erfolg konnte ich dann gestern verbuchen: Die Client PCs können wieder in das http://WWW. Wie das geklappt hat ist mir nicht ganz klar. Aber eins ist sicher: Auf dem Host habe ich jetzt drei (3) Netzwerkkonfigurationen, wenn ich ipconfig mache:

 

 

C:\Dokumente und Einstellungen\yamique.OCTOPUS>ipconfig

 

Windows-IP-Konfiguration

 

 

Ethernetadapter LAN-Verbindung 4:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.255.78.33

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

 

Ethernetadapter LAN-Verbindung 3:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

 

PPP-Adapter {DC65DB3A-A4C4-45DB-8C7E-9914FC4569AC}:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 217.5.61.143

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.255

Standardgateway . . . . . . . . . : 217.5.61.143

 

(PS.: Nummern aus Sicherheitsgründen geändert...)

 

Was macht der PPP-Adapter?

 

Und wieso klappt es trotzdem nicht mit dem lokalen Netz? Immer noch sehen die Clinets den Host nicht und umgekehrt - wobei jetzt der Host die freigegebenen Ordner auf einem der Clients auflistet! Aber die Arbeitsgruppen PCs werden nicht angezeigt...

 

Wunder der Firma MS? Einfach hinnehmen? Ignorieren?

 

PS.: Versuche mit der Recovery CD eine 'Reparatur' zu fahren schlugen fehl - der PC stürzt ab, nachdem er einen Teil der Festplatte durchsucht hat - wh*****einlich, weil ich (wegen eines Wurms, den ich Anfang 2002 drauf hatte) schon mal XP ein zweites Mal installiert hatte, auf der gleichen Partition...

 

Also, wenn jemand helfen kann - I'm waiting!

 

Regards

 

Yamique

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...