Jump to content
Sign in to follow this  
DJ-Silver

DENIC + Webserver betreiben

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

nachdem ich jetzt weiss, dass wir für DSL Buiseness tarife eine Statische IP bekomme kann ich ja nun weiter gehen :).

 

Ich soll einen Webserver mit der statischen ip betreiben. Jetzt bin ich mal zu DENIC auf die website gegangen und habe gesehen, was die alles von mir wissen wollen... Dort stand das die mindestens zwei DNS Server haben wollen. wie soll ich denen einer meiner DNS Server nennen wenn ich noch keine Domain habe. Ich kann denen ja keine Server bekannt geben nach dem muster dns1.meinedomain.de und dns2.meinedomain.de meine domain ist ja nur ne lokale domain und wird ja so nicht öffentlich erreichbar sein. Wenn jemand mir rat geben kann wie man das ganze realisiert oder mir quellen nennen kann wo man sich das vorgehen erlesen kann?

 

Gruß Sven

Share this post


Link to post

Also üblicherweise registriert man Domains nicht direkt bei der Denic. Die sind einfach zu teuer. Dafür gibt es genügend Reseller, die auch die passenden Nameserver zur Verfügung stellen können. Zumindest den 2. DNS, den ersten kann man ja selber auf der Fest-IP mit einrichten.

 

Günstige Domainen gibt es u.a. hier: http://www.hosteurope.de

 

Dank Virtuell Host, sollte mittlerweile bei jedem Webbrowser und MTA funktionieren, kann man dann auch mehr als eine Domain auf die Feste IP setzen. Wenn der primäre DNS dann auch noch im eigenen Haus ist, kann man da auch alle weiteren Einstellungen einfach vornehmen und ändern.

 

Verfahrensweisen und auch passende Online-Formulare sind bei den Domainenanbietern eigentlich vorhanden. Wo einer "Weiterleitungsdomain" würde ich in dem Fall aber absehen. Besser nur einen Anbieter suchen, der die Domain und einen DNS verkauft. Alles weitere kann man dann lokal auf seinem Server einrichten. Die richtigen Einstellungen am DNS überprüft später die DENIC und meckert notfalls per email :)

 

Gruß

Chris

Share this post


Link to post

Hallo chris,

 

danke für deine antwort. Ich habe mich mal bei hosteurope umgeschaut, leider keine möglichkeit gefunden einen namen und einen DNS zu mieten. aber ich werde mal weiter suchen ob ich jemanden finde.

 

als DNS kann ich ja meine IP adresse angeben werden dort der Win2k DNS dienst isntalliert ist.

 

kleine verständnis frage am rande, das Active directory muss dann aber nicht der öffentlichen domain entsprechen oder?

 

Sven

Share this post


Link to post

Bei Hosteurope ist das einfach: Auf der Startseite einfach auf "Domain" klicken und dann weiter bei "private Reseller". Alles weitere ist dort beschrieben. Man muss bei denen natürlich erstmal registriert sein, dann gibt es die Möglichkeit über die KIS Schnittstelle die Domainenverwaltung zu erreichen.

 

Das AD kann der öffentlichen Domain entsprechen, muss aber nicht. Allein um ggf. die Server richtig auflösen zu können und auch keine Namenskonflikte zu erzeugen, würde ich das AD mit einer lokalen, im Internet nicht benutzen TLD benennen.

 

Gruß

Chris

Share this post


Link to post

Hi,

eigentlich ist das ganz einfach. Der Betreiber deiner Leitungen hat im Regelfall seine eigenen DNS Server da er ja auch einen gewiesen IP- Bereich verwaltet. Wenn du nun von einem Betreiber 8 IPS erhälts kannst du damit verfügen wie du willst und in der Regel übernehmen die auch das Bestellen deiner gewünschten Domain. Musst denen dann nur noch sagen, welcher DNS Eintrag auf welche IP zeigen soll.

Und ein Eigener DNS ist völliger Quatsch, höchstens für den internen Gebrauch. Du bist ja nicht authorisiert den ip Bereich zu verwalten und wirst auch nicht von den "oberen " DNS angesprochen.

Am Besten suchst du dir einen lokalen Anbieter, was wollt ihr denn machen SDSL, Glas, FUNK??

 

mit internettem Gruß

 

dongel

Share this post


Link to post
Original geschrieben von dongel

Du bist ja nicht authorisiert den ip Bereich zu verwalten und wirst auch nicht von den "oberen " DNS angesprochen.

 

doch, indem Moment wo die DENIC deinen DNS Server als Primären DNS einträgt, ist dieser für die Auflösung der Adresse zur IP-Nummer voll autorisiert. Den Reverse-Lookup kann ich nicht kontrollieren, da ist der Provider verantwortlich, der die IP zur Verfügung stellt.

 

Aber Adresse -> IP kann von jedem DNS autorisiert aufgelöst werden, der in der Datenbank des TLD (in diesem Fall DENIC) dafür als verantwortlicher eingetragen ist.

 

Sag nicht das geht nicht: Ich war einige Zeit für rund 50 Domainen als Verantwortlicher für den primären DNS bei der Denic eingetragen. Die IP Verwaltung war voll und ganz bei unserem DNS Server, der sekundäre DNS lag beim Domainen Provider (in diesem Fall Hosteurope) und der IP-Reverselookup lag beim Provider der SDSL Leitung (in dem Fall Mediascape, bzw. damals KKF.net).

 

Einen primären DNS unter eigener Verantwortung zu haben hat auch Vorteile. Bei vielen ist eine Webserver Lösung per dedizierten Server allerdings oftmals günstiger und ebenso effektiv (was den Server angeht).

 

Gruß

Chris

Share this post


Link to post

@earlgrey,

is ja schon richtig. Da hätt ich mich vielleicht deutlicher ausdrücken müssen. Denic kostet halt und nicht zu knapp (wenn ich mich recht entsinne) . Man braucht halt keinen eigenen DNS , wenn man nur ein paar Services in der DMZ anbieten will. Is doch ein bisschen übertrieben und mit viel zu viel Aufwand versehen , oder??Hab selber bei einem kleinen ISP gearbeitet und hab auch den Hostmaster gemacht. Leider ist der PLeite gegangen- das bekannte ISP-sterben*wein* , hat nämlich echt Spaß gemacht....

 

Wie dem auch sei...

 

mit internettem Gruß

 

dongel

Share this post


Link to post

Eben, DENIC is zu teuer, drum kauft man sich die Domain mit einem secondary DNS bei z.B. Host Europe. Da kostet eine .DE Domain ca. 7 EUR pro Jahr. Aber auch nur die Domain ohne Webspace und all den Kram. Auch keinen primären DNS, den muss man dann selber stellen. Aber die Domain ist dann billig. Das ganze ist auch effektiver als diese Umleitungsdomains.

 

Gruß

Chris

Share this post


Link to post

Warum eigentlich so kompliziert?

 

Wenn die DTAG das IP-Netz konnektiert ist es doch das einfachste von der Welt die Domain über die DTAG zu verwalten, die kümmert sich dann auch um den DNS, über die DTAG-Hotline ist es dann auch überhaupt kein Problem, bei Bedarf Änderungen am DNS vornehmen zu lassen.

 

Bei den Interconnects meiner Kunden ist das alles im Preis mit drin, bei den DSL-Varianten sollte das für ein paar Taler mehr verfügbar sein.

 

Gruss

Markus

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich habe mich bei Hosteurope nochmal umgesehen und habe beim lesen was gefunden :)

 

Auto-Nameserversystem

 

 

Übernehmen des Secondary- und/oder Primarynameservers durch Host Europe

Kostenlos für über uns registrierte Domains

Eintragen beliebiger A-, MX- und CNAME-Records

Spielend leichte Registrierung von Domains durch AutoNS möglich, kompliziertes Eintragen auf eigenen Nameservern entfällt

Massenverwaltung von Nameservereinträgen durch Gruppierung von Domains

 

 

was ist A-, MX- und CNAME-Records oder was macht man damit, ich kenne das vom DNS aber die genaue bedeutung leider nicht?

 

 

Sven

Share this post


Link to post

hallo ,

 

wie gesagt, du kannst dir das einfach machen in dem du dir einen lokalen Anbieter besorgst, oder auch einen großen, der das alles für dich übernimmt. Du willst doch schließlich nur(wenn ich das richtig verstanden habe) einen eigenen WEb Server in der DMZ zum laufen bringen. Also einen eigenen DNS aufzusetzen dewegen ist völlig unötig, du brauchstfür DNS ne eigene Maschine und du musst ihn korrekt verwalten können. Mach dir lieber klar , was füer eine Anbindung das sein soll Bandbreite/medium (Eben SDSL, Glas usw) und leg dann den Kram einfach in professionelle Hände. Bei dem Szenario einen eigenen DNS zu fahren ist mit KAnonen auf Spatzen schießen!!!! Ich würd mir das an deiner Stelle aus dem Kopf schlagen. Ich glaub du hast da jetzt ein Floh im Ohr.

 

Zu deiner Frage:

A- record ist ein Host-Eintrag

mx - Mailrouting

cname - ist ein alias -Eintrag

 

Mit internettem Gruß

 

dongel

 

[edit]

Hab mir das mal bei hosteurope angesehen. Da kannst du deine records eben selbst verwalten. Das ist ja Okay.

Share this post


Link to post

@DJ-Silver:

 

wenn ich das so lese, würde ich auch eine "fertige" Lösung empfehlen, also einen ISP Anbieter, der dir den DNS zur Verfügung stellt und auch passend konfiguriert.

 

Ich weiss ja nicht was der Chef für eine Vorstellung mit eigenem Webserver hat, also was er darauf veröffentlichen will, aber ggf. wäre auch ein dedezierter Server eine alternative zum eigenen Webserver im Haus. Die Dinger kosten wirklich nicht mehr viel Geld und haben eigentlich alle ein Frontend zur Konfiguration. Da sind dann DNS Sachen automatisch drin. Der Vorteil wäre da dann noch die meist bessere Anbindung am Internet durch grosse Rechenzentren.

 

Ein eigener Webserver (und Emailserver) bietet sicherlich einige Vorteile, aber auch einiges an Kosten und Betreuung.

 

Gruß

Chris

Share this post


Link to post

Hallo,

 

will auch keinen eigenen DNS :) das war nur eine interessen frage und nicht mehr. Es geht sich hauptsächlich drumm, dass wir einen Exchange laufen lassen wollen. Der Webserver ist sage ich mal 2 priorität. Ich müsste dem lokalen provider dann sagen, dass die einen MX eintrag auf meine ip machen müssen wenn ich das richtig verstehe ??.

 

DNS lasse ich vom ISP stellen. Es ist für mich relativ schwierig sich rein zu arbeiten, da ich noch nie sowas registriert habe oder so kenne nur die normalen domains. ( 1&1 strato)

 

 

Sven

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...