Jump to content
Sign in to follow this  
DieTa

WebProxy selber bauen?

Recommended Posts

Servus,

 

ich suche und lese sein einigen Tagen hier rum und Ihr habt mir hier schon sehr viel durch die Suche helfen können in Sachen Exchange Server und 2000 Server :)

 

Nun habe ich allerdings eine Frage auf die ich in der Suche nichts gefunden habe, also habe ich mir gedacht: Registrier Dich halt.

 

Zu der Frage:

Die Firma in der ich arbeite hat beschlossen uns Usern nicht nur die Weiten des Internets extrem einzuschränken, sondern auch sinnvolle Seiten wie eBay & GMX zu sperren, die auch noch etwas Privatsphäre am Arbeitsplatz zuließen. (eBay aus dem Grund, weil unsere Firma teilweise auch als Verkäufer anbietet und Kunden Anfragen dazu haben).

 

Wie dem auch sei. Ich habe hier zu Hause eine feste IP, auf die auch eine Domain gelinkt ist (also die IP ist in den DNS Servern als Standort für die Domain eingetragen). Funktioniert auch soweit ganz gut. Also habe ich beschlossen mir einen Windows 2003 Server (Eval.) mal zum Test aufzusetzen - darauf (ebenfalls Eval. Version) den Exchange Server 2003. Das klappte bis dato auch ganz gut. Mit pullmail hatte ich die POP3-Konten abgeholt und überall kam ich auch per Web auf den OWA.

 

Nun der Schock: In der Firma kam die normale Seite von OWA.. lud... und nix tat sich. Es war wirklich alles da, nur eben die Mails nicht. Nach ein Paar Anrufen bei einem befreundeten Admin bekam ich die Info, dass das entweder an einem fehlende Java-Plugin oder an dem Proxy liegt über den unsere Firma die Workstations ins Netz "hängt". Prima.. da die Admins in der Firma ja quasi auf "der anderen Seite" sind, konnte ich diese schlecht Fragen.

 

Naja... nach etwas längerem rumprobieren viel mir auf, dass der 2003 Server doch vielleicht etwas mehr Hardwareressourcen braucht. Der Server den ich hier habe ist folgender:

 

* AMD Athlon XP 2000+

* 512MB RAM (266MHz / PC2100)

* Epox Board

* 1x 160GB IDE + 1x 200GB SATA

 

Nun hatte ich begonnen Windows 2000 Server (und Exchange 2000 Server) aufzusetzen, läuft auch prima, nur bekomme ich nun keine eMails importiert und exportiert, aber das Problem werde ich schon noch lösen. :)

 

Meine Frage hierzu ist vielmehr die, wie ich einen lokalen WebProxy aufsetzen kann, damit Seiten wie GMX oder eBay von uns wieder angesurft werden können, damit der ganze Aufstand wie Exchange Server, IMAP, Squirrel-Mail etc (mir kamen da schon einige Ideen), vielleicht gar nicht nötig ist.

 

Vielen Dank schonmal im vorraus für Antworten :)

 

Gruss

DieTa

Share this post


Link to post
Original geschrieben von DieTa

Meine Frage hierzu ist vielmehr die, wie ich einen lokalen WebProxy aufsetzen kann, damit Seiten wie GMX oder eBay von uns wieder angesurft werden können, damit der ganze Aufstand wie Exchange Server, IMAP, Squirrel-Mail etc (mir kamen da schon einige Ideen), vielleicht gar nicht nötig ist.

 

Ganz einfach, red mit feinem Chef, oder deinem admin. Wenn sie ja zu deiner Idee sagen, werden sie dich dabei auch supportren, da sie mit an Sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit aber Nein sagen werden, bekommst du von uns auch keinen Support dazu!

 

Siehe auch:

 

http://www.mcseboard.de/rules.php?s=#nr8

 

Dazu gehört auch das Umgehen von, durch den Admin gesetzen Einschränkungen!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...