Jump to content

Drucken im Netzwerk


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo, ich hab ein Problem, was mich langsam zur Verzweiflung bringt.

 

Die Eckdaten: Windows 2000 Netzwerk, Arbeitsgruppenmodell. Ein Rechner (Win2000 Prof.) fungiert als Rechner, an den lokal ein Canon S750 über USB und ein Lexmark Laserdrucker über parallel angeschlossen sind. Andere Clients im Netzwerk dürfen auf diesen Druckern per Freigabe drucken.

 

Problem: Bei inaktivem Gastkonto alles kein Problem. Allerdings muß bei jedem Zugriff auf den Drucker eine Authentifizierung erfolgen - soweit klar und systembedingt auch logisch, weil lokale Userkonten. Um das zu umgehen, wird das Gastkonto aktiviert mit der Folge, daß auf dem Lexmark Laserdrucker ohne Authentifizierung gedruckt werden kann, auf dem Canon geht danach außer lokal überhaupt kein Ausdruck mehr über Netz.

 

Bitte keine Lösungen wie ... neusten Treiber oder sowas !!!

Link to comment

Hallo,

 

versuchs mal mit

 

DOS-Eingabeaufforderung

net use lpt2: \\freigabename

 

Vorsicht: wenn irgendwo ein drucker im Netz tatsächlich mit Lpt2: angesprochen wird (2. Schnittstellenkarte im Rechner) druckt auch dieser auf dem freigegebenen Drucker...

 

In diesem Fall einfach Lpt3....X nehmen

 

- Pie

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...