Jump to content

Clipperprogramm DOS + Win XP


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

habe folgendes Problem:

 

ein DOS Programm mit Clipper u. Blinker läuft zwar unter

win XP - Jedoch kann die Bildschirmanzeige nicht

auf das volle Format genützt werden.

Habe unten immer einen Rand von ca. der Hälfte des

Bildes.

Einstellungen an der *.pif datei wurden schon alle

getestet.

 

Wer weiß einen Rat

Link to comment

Hi,

 

in der Autoexec.nt Umgebungsvariablen anpassen.

in der Config.nt Fileseintrag anpassen.

das folgende ist nur ein Beispiel

set BLINKER=/CE2048,512 /CX0,0 /OO35 /OU1 /OP1

:

: ggfl. auch diese Variable anpassen

:

SET CLIPPER=//F:180 //DYNF:3 //E:2048 //TEMPPATH:'D:\' //SWAPK:1024 //SWAPPATH:"D:\" //INFO

 

wird mit sicherheit nicht bei deinem Programm mit diesen Einstellungen funktionieren sollte nur ein Denkanstoss sein, evtl. in der Dokumentation des DOS-Programms nachschauen.

 

Sicher hilft Dir auch diese Seite weiter:

http://www.clipx.net/ng/53util/nga092.php

zumal hier die wichtigsten Schalter mit ihrer Bedeutung umschrieben sind.

 

cu Erich_F

Link to comment
  • 11 months later...

Hi bin schon ein etwas äleres Semester. Habe mir vor 8 Jahren eine Warenbewirtschaftung in Clipper programmiert (Netzwerkwerkfähig unter Personal Netware 4 Plätze) funkte immer astrein. Jetzt bin ich auf WIN98 SE umgestiegen und bringe mein Programm nicht zum laufen da clipper immer schreibt Dos Error 4 (zuviele offenen Dateien) habe SET CLIPPER=F121 share /L:200 /F:10240 und FIles in der Config auf 121 und trotzdem funkt es nicht. kann mir einer helfen???

 

Danke im voraus

Link to comment
  • 4 months later...

Hallo Eremitman,

 

Habe mir gerade günstig den Clippernachfolger Xbase ersteigert.

Ist zwar nur die Version 1.1 aber das sollte reichen. Wenn Du magst versuche ich Deinen Programmcode mit diesem ******-tauglichen Entwicklungswerkzeug neu zu compilieren.

 

Das sollte dann wohl alle Probleme beseitigen und ich hab gleich ein Testprogramm zum Einarbeiten.

 

Wenn Du magst dann schicke mir doch über meine Homepage ne kurze mail ich kann leider noch keine private mail verschicken.

Link to comment

Hallo eremitman,

 

Du sollst nicht auf Gummiland.de gehen und einen Dildo kaufen, (wird dort sowieso nicht angeboten sonder hauptsächlich hochwertige Gummiwäsche) sonder wie schon oben zu lesen die zum compilieren und linken nötigen Dateien an meine Postfach:

gummiland.de@web.de schicken.

 

blabla@irgendwo.de also mit @-Zeichen ist in der Regel eine eMail-Adresse.

 

Ich habe Dich doch nicht auf die von mir betreute Gummiseite geschickt, sondern um Zusendung der Dateien gebeten.

Ich hoffe das Mißverständnis hat sich damit geklärt.

Ich erwarte Deine Daten!

 

Gruß Hubert

Link to comment
  • 1 month later...

:) :) :)

Ich habe es herausbekommen. Ich habe alle angeschrieben, die laut Google etwas mit dem ClipperCompiler zutun haben.

Also, man legt mit dem XP-Editor eine Batchdatei zu dem zu startenden Programm an und fügt folgende zwei Zeilen ein:

 

mode con lines=25

programmname.exe

 

Die Datei wird unter "Programmname.bat" abgespeichert und das Programm in Zukunft über die "bat-Datei" gestartet.

Der Bildschirm wird beim Programmstart entsprechend umgeschaltet. Beim verlassen wird er wieder normal zurückgeschaltet.

Vielen Dank an Herrn Zelczak.

Ich grüße alle Clipperprogramierer und -anwender.

Thomas

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...