Jump to content

Server 2019, Hyper-V NIC-Teaming, Fehler ID 106


Go to solution Solved by testperson,
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

ich haben einen physikalischen Server mit 2x 1GB und 2x 10Gbit NICs und einer CPU (12 Kerne/ 24 logische Prozessoren). Es sollen nur 3 Hyper-V VMs unter MS Server 2019 laufen. Daher dachte ich, dass ich am besten ein Team mit den 2x10Gbit mache und alles darüber laufen lasse (kein extra Management). Das Teaming hat auch funktioniert und wurde wie folgt konfiguriert: TeamingMode: SwitchIndependent; LoadBalancingAlgorithm: Dynamic

Nun kommt im Ereignisprotokoll am HOST jedoch folgende Fehlermeldung: Hyper-V-Vm-Switch, ID 106
Available processor sets of the underlying physical NICs belonging to the LBFO team NIC /DEVICE/{212DC229-06AE-4670-A724-50A01AF20E6B} (Friendly Name: Microsoft Network Adapter Multiplexor Driver) on switch F741A8AE-0B02-4161-8FF0-76A3BB5CF89E (Friendly Name: vSwitch-LWL-Team) are not configured correctly. Reason: The processor sets overlap when LBFO is configured with sum-queue mode.

 

Ich habe schon verschiedene Lösungsansätze im Netz gefunden, jedoch beziehen sich diese immer auf Server 2012R2 mit dem Hinweis, dass dies für Server 2019 nicht gilt, da sich hier der dynamische Algorithmus geändert hat.

Auch wurde der aktuelle Intel Treiber installiert. Die Netzwerkkarte ist eine Intel X710-DA2.

Kann mir daher jemand bei der Problemlösung einen Tipp geben?

 

P.S. Nach der Hyper-V Installation habe ich mit dem NIC-Team einen virtuellen Switch angelegt (Typ: Extern). Dann über die PS mit Add-VMNetworkAdapter -SwitchName “vSwitch-LWL-Team” -ManagementOS -Name “Host” die Netzwerkkarte für den HOST und die VM erstellt.

 

Gruß, Peter

Link to comment
  • Solution

Hi,

 

AFAIK gilt das

vor 24 Minuten schrieb peterg:

Ich habe schon verschiedene Lösungsansätze im Netz gefunden, jedoch beziehen sich diese immer auf Server 2012R2 mit dem Hinweis, dass dies für Server 2019 nicht gilt, da sich hier der dynamische Algorithmus geändert hat.

 

weil Microsoft zu Switch Embedded Teaming (SET) rät (Synthetic Accelerations in a Nutshell – Windows Server 2019 - Microsoft Tech Community):

Zitat

Public Service Announcement: Most of what you see below will not apply if you’re using an LBFO team.  Microsoft recommends using Switch Embedded Teaming (SET) as the default teaming mechanism whenever possible, particularly when using Hyper-V.

 

Ansonsten beim LBFO Team: The Available Processor Sets of the Underlying Physical NICs Belonging to the LBFO Team NIC are not Configured Correctly #HyperV #VMQ #RSS #LBFO - CHARBEL NEMNOM - MVP | MCT | CCSP - Cloud & CyberSecurity

 

Generell empfand ich die oben verlinkte Artikelserie ganz hilfreich im Hyper-V Networking Bereich:

 

Gruß

Jan

Link to comment

Hallo, danke für die Hinweise.

 

vor 50 Minuten schrieb testperson:

 

Den Artikel habe ich schon durchgemacht. Die Meldung kommt aber weiterhin :-(

 

 

Link to comment

Hallo, ich habe den Artikel (obwohl für Server 2012R2) nochmal durchgearbeitet. Hier steht zwar auch, dass der Befehl -MaxProcessor ab Server 2019 nicht mehr konfiguriert werden muss und Microsoft empfiehlt, dies jetzt vom System verwalten zu lassen, aber das hat bei mir nicht funktioniert. Zudem habe ich in den Einstellungen der Netzwerkkarte geprüft, wie viele RSS CPUs und RSS Warteschlangen konfiguriert sind.  Mit nur einem Prozessor ist es etwas komplizierter die ganzen Parameter sinnvoll zu definieren, aber es hat scheinbar funktioniert und es gibt keine überschneidenden Prozessorsätze mehr.  Das man bei einem normalen Teaming unter Server 2019 so viel "Hand anlegen" muss, finde ich schon bedenklich.

 

Schöne Grüße, Peter

 

 

 

 

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...