Jump to content

Powershell User anzeigen länger als x Tage


Recommended Posts

Hallöchen an alle hier im Forum.

Ich würde gerne mal Fragen was ich falsch mache ich rufe mit folgenden Powershell Befehl die Suche ab.

$DaysInactive = 90
$InactiveDate = (Get-Date).Adddays(-($DaysInactive))
$Users = Get-ADUser -Filter { LastLogonDate -lt $InactiveDate -and Enabled -eq $true } -Properties LastLogonDate | Select-Object @{ Name="Username"; Expression={$_.SamAccountName} }, Name, LastLogonDate, DistinguishedName

 Meine Frage, da ich mit PrimalForms arbeite würde ich gerne die Ausgabe in einer Listbox haben, aber das bekomme ich nicht hin, auch zeigt er mir nur den Administrator an und nicht die anderen Benutzer.

Könnt ihr mir dabei helfen ? wäre Klasse.

Link to post

Bei PrimalForms bin ich raus, aber wenn Du nur einen Account angezeigt bekommst, ist dieser eine Account wohl der einzige, der länger als 90 Tage nicht angemeldet war.  Verändere doch die 90 einfach mal zu 10 oder 5 oder 2. Wenn ihr nicht alle auch am Wochenende arbeitet, sollten dann mehr Accounts ausgegeben werden. ;-) 

 

Wenn es Dir nur um eine "grafische" Ausgabe der Abfrageergebnisse geht, könntest Du auch Out-GridView benutzen.

Link to post

Danke für eure Antworten.

Habe viele Benutzer in meiner AD nun versuche ich die Benutzer in einer Liste anzuzeigen die sich noch nie angemeldet haben. Damit ich Sie einfach in eine andere OU verschieben kann.

Bin wars***einlich auf dem Holzweg

Link to post

"Sich noch nie angemeldet zu haben" unterscheidet sich aber von "vor mehr als 90 Tagen zuletzt angemeldet zu haben" ...   ;-)

 

Einfach mal ne entsprechende Suche starten. Gerade für das Thema Active Directory mit PowerShell gibt es quasi kein Thema, was nicht schon mal irgendwo behandelt wurde

 

https://morgantechspace.com/2016/05/find-ad-users-who-never-logged-on-using-powershell.html

 

https://webactivedirectory.com/2017/10/09/find-users-never-logged-into-active-directory/

 

https://www.itprotoday.com/compute-engines/use-get-aduser-determine-who-has-never-logged

 

 

Edited by BOfH_666
Link to post
vor 13 Minuten schrieb stefando:

wie kann ich das Ergebniss nicht als csv ausgeben sonder in einer Listbox oder Multiline Textbox ?

 

Darf ich fragen wozu?  ... was soll dann damit passieren?

 

Hast Du Out-GridView mal probiert?

 

Edited by BOfH_666
Link to post

Kein Grund, sich zu entschuldigen ... ;-)  ... alles gut ... es ist und bleibt ja Deine Entscheidung.  :thumb1:   Dann kann ich Dir aber nicht weiterhelfen. Für mich steht bei dem ganzen GUI-Thema für PowerShell-Code regelmäßig der Aufwand in keinem akzeptablem Verhältnis zum Nutzen. Ich bastel mir maximal noch einigermaßen hübsch gemachte HTML-Seite als Ausgabe-Medium aber das war's dann.

 

Vielleicht wartest Du einfach noch bis morgen, wenn die Kollegen hier aus dem WE wiederkommen, ist eventuell einer dabei, der Dir weiterhelfen kann.  :spock:

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...