Jump to content

Exchange Postfach als SMTP Gateway für verschiedene Benutzer mit abweichender E-Mail Adresse


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

ich habe folgendes Problem und hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.

 

Wir versenden aus einer unserer Anwendungen direkt E-Mails per SMTP. Hierzu habe ich ein Office 365 Exchange Postfach als SMTP Gateway zum versenden hinterlegt (Beispiel info@firma.de)

 

Jetzt kann jeder Benutzer aus dieser Software Mails versenden. Allerdings ist bei jedem Benutzer als Anzeige seine Mail-Adresse hinterlegt (Beispiel mitarbeiter1@firma.de)

 

Versendet jetzt der Benutzer bei dem die Mail Adresse info@firma.de hinterlegt ist, funktioniert es.

Versendet ein anderer Benutzer bei dem seine Mail Adresse mitarbeiter1@firma.de hinterlegt ist funktioniert es nicht.

 

Also wenn der Absendername abweicht zum Postfach das als SMTP Gateway hinterlegt ist geht keine Mail raus.

 

Habe schon versucht die anderen Benutzer mit dem Recht "senden als" bzw. "senden im Auftrag von" zu hinterlegen. Funktioniert aber leider nicht.

 

Jetzt weiß ich nicht ob das bei den Office 365 Exchange Postfächer überhaupt funktioniert, wenn der Absendername vom Postfach das zum Versand hinterlegt ist abweicht.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

 

Vielen Dank vorab

 

Grüße

Link to post
vor 3 Minuten schrieb phill_0208:

Also wenn der Absendername abweicht zum Postfach das als SMTP Gateway hinterlegt ist geht keine Mail raus.

 

Der Absendername dürfte egal sein, sondern vermutlich stimmt die Absendeadresse nicht. Und das steht dann vermutlich auch so in der Fehlermeldung, die du hier netterweise nicht mitgeliefert hast. Send-As wäre vermutlich der richtige Weg, aber probiert hab ichs auch noch nicht. Alternativ könntest du auch direct send nutzen, aber das wäre dann anonym, dürfte aber vermutlich funktionieren.

Link to post
vor 29 Minuten schrieb phill_0208:

Versendet jetzt der Benutzer bei dem die Mail Adresse info@firma.de hinterlegt ist, funktioniert es.

Versendet ein anderer Benutzer bei dem seine Mail Adresse mitarbeiter1@firma.de hinterlegt ist funktioniert es nicht.

Kann es sein, dass du zufällig genau dieses "info@" Postfach in der Anwendung für das Relay hinterlegt hast?

 

 

Edited by Gerber
Link to post
vor einer Stunde schrieb Gerber:

Kann es sein, dass du zufällig genau dieses "info@" Postfach in der Anwendung für das Relay hinterlegt hast?

 

 

Ja richtig. das info@ Postfach ist als Relay hinterlegt.

Sobald die Absenderadresse von einem anderen Benutzer nicht übereinstimmt geht keine Mail raus

Link to post
vor 1 Minute schrieb phill_0208:

Sobald die Absenderadresse von einem anderen Benutzer nicht übereinstimmt geht keine Mail raus

Was auch logisch ist, denn info@ hat kein Recht im Namen der anderen Mailadressen/Nutzer zu senden. Also Send-As wäre eigentlich schon richtig. Ansonsten siehe oben Direct Send.

Link to post
vor 3 Minuten schrieb NorbertFe:

Was auch logisch ist, denn info@ hat kein Recht im Namen der anderen Mailadressen/Nutzer zu senden. Also Send-As wäre eigentlich schon richtig. Ansonsten siehe oben Direct Send.

So siehts aus 👍👍.

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...