Jump to content

Exchange 2019 CU7 / Exchange 2016 CU18 sind verfügbar


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

 

der Exchange Team Blog hat grade die Updates angekündigt: https://techcommunity.microsoft.com/t5/exchange-team-blog/released-september-2020-quarterly-exchange-updates/ba-p/1649072 

 

Die Links zu den KB Artikeln sind noch nicht erreichbar. :(

Exchange 2019 CU7: https://support.microsoft.com/en-us/help/4571787/cumulative-update-7-for-exchange-server-2019

Exchange 2016 CU18: https://support.microsoft.com/en-us/help/4571788/cumulative-update-18-for-exchange-server-2016

 

Viel Spaß beim Patchen

Jan

Edited by testperson
  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment

Hatte Microsoft "früher" nicht mal darauf hingewiesen, sofern die Updates eine Schemaerweiterung mitbringen?

 

Ansonsten sind meine Schäfchen diesmal recht früh im Trockenen:

  • Bei einem Kunden hat sich das Setup mit "Ein Watson Abbild wird erstellt" beim Prüfen der Voraussetzungen verabschiedet: Reboot -> Setup erneut gestartet -> Ok. (Hier hab ich allerdings auch den Reboot vor dem Update "ausgelassen".)
  • Bei einem Kunden gab es Probleme beim ClientAccess mit der Backend Website: Reboot -> Setup erneut gestartet -> Ok.
  • Bei einem Kunden wurden die Dienste während dem Update bei den Postfachrollen vor dem Start nicht auf "Automatisch" umkonfiguriert, womit das Setup abgebrochen ist. Geholfen hat ein wenig PowerShell, womit die Dienste "händisch" angepasst wurden.
  • Die restlichen ca. 60 Updates waren friedlich
  • Thanks 1
Link to comment

"Glücksspiel".. Puh.. Irgendwie jein. ;) Aber man kann sein Glück - glaube ich - ganz gut beeinflussen:

  • Vor dem Update Virenschutz entsorgen / komplett deaktivieren / bzw. (generell) prüfen, ob die Ausnahmen alle noch passen / Bei 3rd Party AV "Get-WindowsFeature | where { $_.Name -match "Windows-Defender-Feature|Windows-Defender" } | Uninstall-WindowsFeature"
  • Die Windows Server halbwegs aktuell haben (Wir waren hier teilweise auf August / September Patchday)
  • Voraussetzungen prüfen / installieren
  • Vor dem Update den Exchange durchbooten
  • (Ggfs. vorab Schema erweitern (lassen))
  • "setup.exe /m:Upgrade /IAcceptExchangeServerLicenseTerms"
  • Nach dem Update durchbooten

Bei CU17 "durfte" ich bei einer Hand voll unserer In-House Kunden unterstützen. Selbst ziemlich "verwahrloste" Exchange Server mit (ur)alt CUs und damit teils unsupporteten .Net Installationen ließen sich problemlos aktualisieren. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...