Jump to content
hermann1514

Migration DHCP Server 2008 -> 2016 / Deutsch / English

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich möchte einen DHCP Server, der auf einem deutschen Windows Server 2008R2 läuft, auf einen englischen 2016 Server migrieren.

 

Wenn ich den alten Server mit

netsh dhcp server export C:\dhcp.txt all

exportiere und bei dem neuen importieren will, erhalte ich folgende Meldung:

 

Error while importing class "Default Routing and Remote Access Class."
This class conflicts with the existing class "Standardrouting- und RAS-Klasse." TLS supported but not configured

 

Nach einer Suche bei Google habe ich dann gelesen, dass es Probleme bei der Migration mit unterschiedlichen Sprachen geben kann.

Dann habe ich folgenden Link gefunden:

 

http://www.fromthefield.it/2018/09/dhcp-migration-between-different-server-languages/

 

Nun habe ich aber das Problem, dass ich keine Klassen löschen kann. Beim Aufruf von:


 

C:\>netsh Dhcp Server <ip vom DHCPSERVER> Delete Class "Standardrouting- und RAS-Klasse" "Benutzerklasse RAS-Clients" 525241532e4d6963726f736f6674 0 b
Die Klasse kann nicht gelöscht werden.

Hat jemand eine Idee wie ich die Klassen löschen kann?

 

Danke.

Gruß

Hermann

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

dem Blogartikel nach sollst du die Klassen ja auch nicht im Server löschen, sondern die Exportdatei bearbeiten. Das ist auch plausibel.

 

Sorry, manchmal hilft es, richtig zu lesen. Also, andersrum: Ich würde einfach die Einträge, die einen Konflikt verursachen, aus dem Exportskript entfernen und das Nötige dann manuell nachkonfigurieren, So viel wird es ja nicht sein.

 

Gruß, Nils

 

Edited by NilsK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

das Exportscript kann ich ja nicht bearbeiten. Und es sind ja noch mehrere Klassen die geändert werden müssen.

Ich könnte die Grundkonfiguration ja auf dem neuen Server nachstellen - aber gibt es die Möglichkeit nur die Leases zu exportieren und beim neuen Server zu Importieren?

 

Bei dem Kollegen mit dem Blogartikel hat es ja auch geklappt ;-)

 

Gruß

Hermann

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb zahni:

Wieso kann Du die Export-Datei nicht bearbeiten?

Ich habe den Export mit netsh gemacht und da erhalte ich eine Binäre Datei.

Nun habe ich den Export mit der Powershell gemacht -> Export-DHCPSERVER und diese Datei bearbeitet.

Beim Import kamen zwar ein paar Fehlermeldungen aber soweit scheint es zu laufen.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...