Jump to content
Sign in to follow this  
gaijin

Problem Office 365 Click and Run mit Exchange 2016

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir haben aktuell bei einem Kunden eine Problematik die sich mir nicht erschliesst.

 

Umgebung:
- Windows Server 2016 als DC, DNS, aktuelles Patchlevel, Domain- und Forestfunktionslevel 2008 R2
- Windows Server 2016 mit Exchange 2016, beide auf aktuellem Patchlevel
-- Natürlich funktioniert Autodiscover in allen Variationen

Die Umgebung wurde von SBS 2011 migriert (falls hier relevant). 

 

Bei der Verbindung von Outlook 2016 Home & Business (Office 365 Click and Run, aktuelles Patchlevel) von einem Windows 10 PC (Build 1803, aktuelles Patchlevel) kann keine Verbindung mit dem Exchange-Server hergestellt werden. Im Setup Auswahl-Fenster können wir die Email-Adressen des Benutzers auswählen, nach Start der Konfiguration gegen Exchange kommt nach spätestens 3 Sekunden ein Fehler, Server wäre nicht erreichbar. Wir haben auch per Registry die Autodiscover Suche gegen Exchange 365 deaktiviert, brachte keine Erfolg.


Wenn wir auf dem gleichen PC mit dem gleichen Benutzer Outlook 2016 mit Volume Licensing installieren wird die Verbindung sofort und ohne Probleme hergestellt. Alle Funktionen des Postfachs sind dann auch gegeben.

Vielleicht stehe ich auch einfach auf dem Schlauch, aber mir ist der funktionelle Unterschied zwischen den Versionen nicht klar. Eigentlich sind die Unterschiede doch nur seitens der Lizenzierung?

 

Hat vielleicht jemand eine Idee und könnte mich bitte erleuchten?

Vielen Dank schonmal!

 

Edited by gaijin

Share this post


Link to post

Hi,

 

vielen Dank für die Antwort. Nein, die Netzwerkverbindung inkl. DNS Auflösung arbeitet fehlerfrei, sowohl intern als auch extern. Also kein gelbes Ausrufezeichen vorhanden.

Share this post


Link to post

Hi,

 

vielen Dank für den Input, werden wir die nächsten Tage testen. 

Ich werde berichten :)

Edited by gaijin

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

wir haben unter anderem "Simplified Account Creation" deaktiviert, leider ist das Problem weiterhin anliegend.

Wir werden im Laufe der Woche noch versuchen das Problem im Labor nachzustellen und werden wohl parallel einen Call bei Microsoft eröffnen.

 

Ich werde berichten was rauskommt.

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

wir konnten das Problem lösen Ursache war ein Problem in den virtuellen Verzeichnissen des IIS.

Wir haben diese neu erstellt und konnten uns anschliessend ohne die aufgetretenen Fehler verbinden.

Edited by gaijin

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...